Burkhard Lasch

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Burkhard Lasch wurde 1940 in Eisleben geboren. Bereits 1968 begann er u.a. für Fred Frohberg und Gisela Dreßler Schlagertexte zu schreiben. 1976 gründete er an der Hochschule für Musik in Weimar die Band "Elephant", 1981 mit Petra Zieger die "Smokings". 1986 verließ er die DDR. Seit 1998 ist er beim MDR tätig.

Beispiele seiner getexteten Lieder

Titel Interpret Jahr
Abendstimmung Karat 1976
Alles chic und schön Petra Zieger 1984
Alles oder nichts Ute Freudenberg & Elefant 1981
Alt wie die Welt Gruppe "A-Z" 1984
Am Sonntag dieser Welt Petra Zieger 1984
An den Ufern der Nacht Puhdys 1981
Auf der Suche nach dem Leben Ute Freudenberg 1981
Baby aus Halle H & N 1983
Bella Romantika Arnulf Wenning 1990
Bin wie ein Wand´rer Cott´n 1978 *
Bis ans Ende der Welt Puhdys 1980
Computerman Puhdys 1982
Da war erst ein Lächeln Miro Fabian 1981 *
Das Monster Karat 1976
Das schönste Konzert Ingo Graf 1975
Dein Prinz Frank Schöbel 1981
Der andre Mensch Gabi Munck & Ingo Krähmer 1984 *
Der Himmel schweigt Petra Zieger & Smokings 1985
Der Himmel schweigt Petra Zieger & Andreas Schulte 1983
Die Erde lebt Berluc 1984
Disco-Fieber Ute Freudenberg 1979
Doch der Falke fliegt Dialog 1984
Drei Mädchen und eine Band Ute Freudenberg 1976
Dreizehn kleine Kinder Ingo Graf 1971
Du bist zu jung Frank Schöbel 1980
Du hast keine Ahnung Ute Freudenberg 1982
Du kommst nicht in mein Bett Petra Zieger 1984
Eh die Liebe stirbt Ralf Bursy 1987
Eh´ die Träume sterben Kirsten Kühnert 1984
Einmal ganz oben Ute Freudenberg 1981
Er war mein Freund Frank Schöbel 1981
Feuer im Eis Ralf Bursy 1987
Fieber Berluc 1984
Flieg, Vogel, flieg Puhdys 1978
Frei, wie groß das klingt Ute Freudenberg 1981
Geboren um zu leben Wolfgang Ziegler & WIR 1985
Gestern Abend war´s Ute Freudenberg 1978
Gläserne Welt Petra Zieger 1984
Großstadt Karat 1980
Hallelujah, Welt Karat 1985
He, John Puhdys 1981
Heut hab ich Zeit Brigitte Stefan 1984 *
Hilf, dass wir ewig ruhlos sind Ute Freudenberg 1982
Hoch war der Berg Stern-Combo Meißen 1975
Ich glaube an dich Ute Freudenberg 1981
Ich heirate nie Peter Ehrlicher 1977 *
Ich liebe dich Frank Schöbel 1981
Ikarus II Puhdys 1978
In der Nacht Frank Schöbel 1981
In der Prenzlauer Allee Gabi Munck & Ingo Krähmer 1983 *
In Kaulsdorf jibt´s ne Country-Band Henry Kotowski 1980 *
In meinem Land Gruppe Magdeburg 1976
Ina H & N 1983
Insel der Liebe Gjon Delhusa 1983
Jeder Tag ist schön Gisela Dreßler 1971
Jeder Tag mit seinen Stunden Gisela Dreßler & Peter Neumann 1971
Jugendliebe Ute Freudenberg & Elefant 1979
Jugendliebe Gojko Mitic 2010
Kalt und heiß Gruppe Magdeburg 1976
Kein Paradies Puhdys 1979
Komm, wir bau´n uns ein Zelt Frank Schöbel 1985
Lass deine Engel los Wolfgang Ziegler 1985
Leben möcht´ ich Stern Meißen 1982
Leg dich in meine Träume Frank Schöbel 1981
Lied einer alten Stadt (Weimar) Die Klosterbrüder 1975
Mach keine Hektik Ute Freudenberg 1982
Manchmal braucht jeder einen Freund Ute Freudenberg & Elefant 1981
Melanie Puhdys 1979
Mit den Augen der Kinder gesehen Ute Freudenberg 1982
Mutter Frank Schöbel 1981
Rock an Roll am FKK Petra Zieger 1983
Rock´n Roll Show Petra Zieger 1984
Showman Ute Freudenberg 1982
Sie war siebzehn Frank Schöbel 1980
Söhnchen Stern-Combo Meißen 1975
Superfrau Petra Zieger 1984
Tanz im Fieber der Nacht Petra Zieger 1984
Total verrückt Petra Zieger 1984
Träumen kostet kein Geld Gabi Munck & Ingo Krähmer 1984 *
Traumzeit Petra Zieger 1984
Und wieder wird ein Mensch geboren Ute Freudenberg & Elefant 1982
Ur-ur-Lied Ute Freudenberg 1976
Was wär die Welt Ute Freudenberg 1982
Weit Frank Schöbel 1982
Wie ein Pfeil Puhdys 1974
Wie weit ist es bis ans Ende dieser Welt Ute Freudenberg 1978
Wieder einmal zu Haus Ute Freudenberg 1981
Wiedersehn Puhdys 1979
Wieviel Träume Gabi Munck & Ingo Krähmer 1983 *
Wilde Jahre Puhdys 1977
Wir sind die Liebe Marion Sprawe & Michael Barakowski 1986
Wo das Meer beginnt Ute Freudenberg 1981
Zärtlichkeit verloren Ute Freudenberg & Elefant 1982
Zeig dein Gesicht Berluc 1985
Zwei weiße Stiefelchen Gerd Michaelis-Chor 1969
Zwischen Angst und Liebe Frank Schöbel 1981


Als Komponist

Titel Interpret Jahr
Das schönste Konzert Ingo Graf 1975
Muss es denn die Mutter wissen Hartmut Eichler 1964
Jeder Tag ist schön Gisela Dreßler 1971
Wovon träumt die Welt Fred Frohberg 1967
Zwei weiße Stiefelchen Gerd Michaelis-Chor 1969
Meine Werkzeuge