Edith Haas

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edith Haas (Tassilo Leher)

Die gelernte Friseurin Edith Haas war einige Jahre Mitglied in einer Rollschuh-Artistengruppe und trat im Zirkus "Aeros" auf. Durch einen Unfall musste sie diese Laufbahn beenden und wandte sich dem Singen zu. Kapellensängerin in kleineren Combos, Teilnahme an Schlager-Ausscheiden, Berufsausweis und Engagements in den Orchestern Noack und Opel waren ihre Stationen in dieser Zeit. 1963 schließlich wurde eine Stelle als Sängerin im Orchester "Schwarz-Weiß" frei und Edith griff zu. Neben ihrer Arbeit unter der Leitung von Karl Meyer nahm sie Gesangsunterricht bei Frau Brinkmann in Leipzig. Tourneen im Ausland und Auftritte auf Pressefesten in der DDR folgten. Auch AMIGA wurde auf die Sängerin aufmerksam. 1967 nahm sie mit "Sieh die Welt wie sie ist" (Stoll/Heynig) am Schlagerwettbewerb der DDR teil. Edith Haas starb 1990.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Als die Sinfonie begann 1968 AMIGA 8 50 146 Ralf Petersen Fred Gertz
Bis zur Hochzeit ist alles wieder gut 1972 Rundfunkaufnahme Rudi Werion Ingeburg Branoner
Das war der erste Kuss 1966 AMIGA 8 50 088 Hagen Galatis Kurt Feltz
Frag nur dein Herz 1966 AMIGA 8 50 088 Wolfgang Gerhardt Helmut Kießling
Für uns 1968 Rundfunkaufnahme Rolf Zimmermann Rolf Zimmermann
Geh (… wenn du nicht treu sein kannst) 1968 AMIGA 8 50 123 Klaus Hugo Jean Hamburger
Himbeerzeit 1968 Rundfunkaufnahme Orlow Jo Schulz
Ich habe dein Wort 1968 AMIGA 8 50 143 Rudi Werion Dieter Schneider
Im Duett (1) 1975 Rundfunkaufnahme Georg Möckel Siegfried Osten
Nachts bin ich allein 1966 AMIGA 8 50 088 Paul Jules Durand Erich Meder
Schön war der Tag 1971 AMIGA 8 55 258 Bernd Hauswurz Bernd Hauswurz
Schuhmacher-Slop 1968 AMIGA 8 50 127 Jürgen Degenhardt Jürgen Degenhardt
Sei ein Mann 1966 AMIGA 8 50 088 Hans Bath Willy Schüller
Sie oder ich 1968 AMIGA 8 55 128 Manfred Gustavus Fred Gertz
Sieh die Welt, wie sie ist 1967 AMIGA 8 55 095 Eberhard Stoll Heinz Heynig
Tausend Fragen hat ein Kind 1968 Rundfunkaufnahme Rudi Helwig Annemarie Fischer
Wieder mal ein Tag voll Sonnenschein (2) 1972 Rundfunkaufnahme Wolfram Schöne Wolfgang Brandenstein

(1) mit Peter Neumann

(2) mit Klaus Sommer
Meine Werkzeuge