Eva-Maria Bitomsky

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eva-Maria Bitomsky arbeitete als Betriebsprüferin beim Finanzamt. 1965 konnte man sie als Refrainsängerin in der Manfred Schramm-Amateurcombo erleben, danach für 18 Monate beim Berlin-Sextett. 1967 bestand sie die Mikrofonprobe beim Rundfunk und schloss sich später dem Gerd Michaelis-Chor an. Mitte der 70-er Jahre zog sie sich aus gesundheitlichen Gründen von der Bühne zurück. Sie war verheiratet mit Vlady Slezak, der ebenfalls über viele Jahre Mitglied im Gerd Michaelis-Chor war. Eva-Maria Bitomsky (Slezak) verstarb 2010.

Titelliste

  • Doch es war Illusion 1968 AMIGA 8 50 129
  • Du hast es nicht weit 1967 AMIGA 8 55 125
  • Es bleibt die Sonne 1974 AMIGA 8 55 387
Meine Werkzeuge