Eva Kyselka

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eva Kyselka 2011

Eva Kyselka wurde 1954 in Leipzig geboren. Sie wuchs in Erfurt auf, besuchte dort drei Jahre die Bezirksmusikschule und nahm Gesangsunterricht. Als 1976 in Weimar die Gruppe "Elefant" gegründet wurde, zählte Eva als Sängerin dazu. Blad schon schloss sie sich dem Disco-Trio "BEM" an. 1980 zog sie nach Berlin, wo sie sich der Band "Phonolog" anschloss, der sie bis 1988 angehörte. In dieser Zeit entstanden auch einige Soloaufnahmen der Sängerin. Ebenfalls 1988 produzierte sie "Steh mir bei" mit der "Modern Soul Band" und war damit auch im TV zu sehen. Anfang 1990 gründete sie die Band "Joy-Venture" und tourte damit durch Deutschland. Bis zu ihrem plötzlichen Tod Ende 2017 war Eva mit eigenen und gecoverten Stücken in Sachen Musik tätig.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Das war ein Tanz 1983 AMIGA 8 55 965 Arndt Bause Dieter Schneider
Du machst mich heiß 1988 Rundfunkaufnahme Norbert Schulz Jürgen Eger
Einer von uns (One of us) 2015
Einer von uns (One of us) (1) 2015
Frei von dir 1983 Rundfunkaufnahme Harry Haufe Dieter Schneider
Kleine Jungen 1986 Rundfunkaufnahme Norbert Schultz Ingeburg Branoner
Lieben heißt doch leben 1983 AMIGA 8 55 965 Arndt Bause Dieter Schneider
Mein Lied 1987 Rundfunkaufnahme Norbert Schulz Jürgen Eger
Simsalabim 1983 Rundfunkaufnahme Harry Haufe Dieter Schneider
Zeit zu geh´n 1983 AMIGA 8 55 965 Arndt Bause Dieter Schneider


(1) mit Christian Schmidt (?)
Meine Werkzeuge