Gerd Natschinski

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerd Natschinski 1963
Gerd Natschinski 2013

Der Dirigent und Komponist Gerd Natschinski wurde 1928 in Chemnitz geboren. Er wuchs in Dresden auf und erhielt an der dortigen Hochschule für Musik seine erste künstlerische Ausbildung. Später nahm er Privatunterricht in den Fächern Klavier, Komposition und Musiktheorie in Chemnitz. Von 1951 bis 1953 war er Meisterschüler bei Hanns Eisler in Berlin. Nachdem er ab 1948 das Große Unterhaltungsorchester des Leipziger Rundfunks geleitet hatte, dirigierte er ab 1952 das Orchester des Berliner Rundfunks. Seit Anfang der 50-er Jahre schrieb er mehr als 500 Kompositionen und mehr als 70 Filmmusiken für fast alle namhaften DDR-Schlagerinterpreten dieser Zeit. Er komponierte 1960 die Operette "Messeschlager Gisela", 1964 das Musical "Mein Freund Bunbury" und wurde mit mehreren staatlichen Auszeichnungen und Preisen geehrt. Gerd Natschinski lebte viele Jahre in Berlin und verstarb dort im August 2015.

Beispiele seiner Kompositionen

Titel Interpret Jahr
… dann ist mein Glück gemacht Manfred Raasch 1963
… dass die Erde leben kann Bärbel Wachholz 1974
… über die Liebe Christel Bodenstein & Manfred Krug 1962
… und wenn du mich küsst Rosemarie Ambé 1970
33 Bilder Rosemarie Ambé 1965
Alles dreht sich um Amore Axen,Brauer,Daal,Eichler,Frohberg,Hapke 1962
A-mi-amore Günter Hapke 1961
Amigo Bärbel Wachholz 1958
Auf die Liebe muss man warten Bert Hendrix 1967
Auf Wiederseh´n bis später Enzo-Trio 1963
Ay, ay, Amigo Perikles Fotopoulos 1963
Baby, du bist o.k. Frank Schöbel 1965
Bist du der Mann Bärbel Wachholz 1961
Bist du´s oder bist du´s nicht Brigitte Rabald 1956
Bitte, wart´ doch auf mich Klaus Gross 1956
Bonjour, l´amour Vanna Olivieri 1963
Bonnie Ten Oliver 1965
Cape town boy Bärbel Wachholz 1962
Caramba, Senores Evelyn Künnecke 1957
Charlestine Orchester G. Gollasch 1961
Da schrie ich "Hilfe" Chris Doerk 1970
Damals Orchester Gerd Natschinski 1971
Damals Bärbel Wachholz 1959
Damals (russisch) Bärbel Wachholz 1964
Dann begann erst das Leben Regina Thoss 1971
Das darf nicht wahr sein Frank Schöbel 1968
Das größte aller Wunder Regina Thoss 1973
Das ist die Antwort auf deine Fragen Rosemarie Ambé 1967
Das ist Liebe auf den ersten Blick Brigitte Rabald 1956
Das ist vorbei Bärbel Wachholz 1967
Das kann ich niemals vergessen Bärbel Wachholz 1961
Das kann ich niemals vergessen Bärbel Wachholz 1967
Das leise Lied Frederic & Uhlenbrock 1972
Das macht nur die Liebe Paul Schröder 1958
Das macht nur die Liebe Paul Schröder 1965
Das Mädchen, das du liebst Ten Oliver 1965
Das müsste rot im Kalender stehen Ina Martell 1969
Das Schwarze Meer ist blau Horlan-Trio 1960
Das Wörterbuch der Liebe Armin Kämpf 1962
Davon träumen die Mädchen Die Cyprys 1958
Der junge Mann von nebenan Ruth Brandin 1961
Dezember Thomas Lück 1970
Die alten Räuber Chris Doerk 1969
Die Lecker-Schlecker-Kätzchen Günter Hapke 1963
Die letzte Tour Peter Wieland 1975
Die Liebe ist immer an Bord Manfred Raasch 1963
Die Rose war rot Gerry Wolff 1966
Die Rose war rot Gerhard Neef 1967
Die Schatten der Vergangenheit Nicole Felix 1962
Die Sterne der Heimat Fred Frohberg 1956
Dieser Rhythmus reißt uns mit Ping-Pongs & Hemmann-Quintett (Amigos) 1957
Du bist der erste Mann Julia Axen 1958
Du bist die Liebe Klaus Gross 1956
Du bist die Liebe Peter Wieland 1957
Du bist die Schönste von allen Peter Beil 1960
Du bist so jung Hanhausen-Sextett 1956
Du bist so jung, du bist so schön Gitta Lind 1957
Du darfst mich nie belügen Fanny Daal 1962
Du gehörst schon einem andern Hartmut Eichler 1959
Du hast ´nen kleinen Mann im Ohr Micaela Kreyssler & Rolf Ludwig 1960
Du, unsere Zeit Gisela May 1967
Ein Matrosenherz Rica Déus 1963
Ein Schiff geht auf die Reise Mona Baptiste 1961
Ein Seemann braucht Liebe Columbia-Quartett 1966
Ein Sommer ohne Regen Harald Rudolph 1967
Eine richtige Seemannsfrau Vera Schneidenbach 1985
Einer wird bei dir bleiben Fred Frohberg 1960
Einmal muss ein Ende sein Chris & Frank 1969
Eldorado Vanna Olivieri 1963
Elf Freunde woll'n wir sein Erwin Hartung 1955
Er Irmgard Hase 1960
Es fing so romantisch an Hartmut Eichler 1961
Es fing so romantisch an Orchester Günter Oppenheimer 1964
Es gibt doch nicht nur einen Armin Kämpf 1958
Es gibt so viel Schönes im Leben Frank Schöbel 1970
Es ist alles gut Rec Demont 1965
Es ist noch nicht alles zu Ende Regina Thoss 1973
Es ruft das Meer Robby Lind 1965
Fang doch den Sonnenstrahl Frank Schöbel & Gerti Möller 1968
Freitag nacht Theo Schumann - Combo 1971
Freu dich auf den Frühling Andreas Holm 1970
Geburtstag Thomas Lück 1970
Gelber Mond Rolf Herricht 1969
Gestern und heute Günter Gollasch (Klarinette) 1965
Glaube an mich Hartmut Eichler 1960
Grade heute wären wir so gern allein Sonja Siewert & Rec Demont 1971
Großer Mann für kleines Mädchen Bärbel Wachholz 1962
Gute Nacht, lieber Mann am Klavier Robert Steffan 1961
Gute Nacht, lieber Mann am Klavier Peter Wieland 1980
Hasta manana, Conchita Enzo-Trio 1963
Heißer Sommer Frank Schöbel & Chris Doerk 1968
Hoffnungslos hab' ich mich in dich verliebt Klaus Gross 1955
Hoffnungslos hab´ ich mich in dich verliebt Klaus Gross 1955
Hully Gully am Strand Rosemarie Ambé 1965
Hut ab vor dem Mann Werner Lierck 1962
Ich bin verliebt Peter Wieland & Dagmar Frederic 1973
Ich brauch´ auf Erden Armin Kämpf 1958
Ich bring´ ihn um Dorit Gäbler 1973
Ich hab immer für dich Zeit Sonja Schmidt 1973
Ich hab´ dich nicht vergessen Hartmut Eichler 1963
Ich kann so treu sein Roland Neudert 1965
Ich möchte so gern einmal glücklich sein Klaus Gross 1954
Ich singe im Mondschein Günter Hapke 1960
Ich war erst 19 Bärbel Wachholz 1968
Ich wär´ so gern dein Kavalier Günter Hapke 1962
Ich werde dich nichts fragen Margot Friedlaender 1956
Ich will nur deine Liebe Günter Hapke 1962
Immer sieht uns irgendjemand zu Frederic & Uhlenbrock 1970
Immer so allein Bärbel Wachholz 1963
In Marseille lebt Marcel Vanna Olivieri 1963
In San Remo blüh´n wieder die Rosen Klaus Gross 1957
Ja, so ist das Leben Regina Thoss 1973
Jeden Tag seh´ ich sie Harald Rudolph 1971
Jonathan Helga Brauer 1960
Jonny Irmgard Hase 1961
Komm zurück zum "Goldenen Sand" Günter Geißler 1960
Kommt ein Mann in die Vierzig Horst Schulze 1973
Kommt ein Mann in die Vierzig Peter Wieland 1973
Küss mich, Angelina Klaus Gross 1957
Küss mich, Angelina Ingo Graf 1967
Küss mich, Angelina Peter Wieland 1960
Küsse im Schnee Inge Donzow & Heinz Schultze
Lächeln und schön sein Vera Schneidenbach 1986
Lass den Sonnenschein in dein Herz hinein Robert Steffan 1961
Lebe wohl - auf Wiederseh´n Bärbel Wachholz 1961
Letkiss-Boy Anna Prucnal 1965
Liebe ist kein Kinderspiel Eva-Maria Hagen 1966
Lieber kleiner Freund Ingeborg Oberländer
Liebeslied an die Berlinerin Horst Schulze 1975
Liebling Julia Axen 1960
Lorina Gerd Natschinski & Orchester
Mach Musik mit mir Bärbel Wachholz & Armin Kämpf 1963
Mädchen an der Angara Peter Wieland 1967
Männer, die noch keine sind Chris Doerk 1968
Mariana Paul Schröder
Medley bekannter eigener Melodien Bärbel Wachholz 1965
Medley von Gerd Natschinski-Melodien Reuter, Wachholz, Jahoda, Brauer, Kämpf
Meine Frau macht Musik Ping-Pongs & Hemmann-Quintett (Amigos) 1957
Meine Frau macht Musik (Finale) RTO Leipzig 1957
Meine Gitarre und ich Roland Neudert 1966
Melancholie Gerry Wolff 1962
Merci, merci Rosemarie Ambé 1965
Mister Lonely Helga Brauer 1964
Nachts am Mississippi Siegfried Jordan
Nachts am Mississippi Carel Elskamp 1956
Nichts geht über´s Schlafengehn Eva-Maria Hagen & Anna Prucnal 1965
Nimm dir jeden Tag etwas Zeit für mich Jenny Petra 1958
Nimm´s nicht so schwer Roland Neudert 1968
Oh, Senhor Mona Baptiste 1961
Peseten! Moneten! Perikles Fotopoulos 1963
Peseten! Moneten! RTO Leipzig 1982
Pußta-Beat Theo Schumann - Combo 1967
Robinson Vanna Olivieri 1963
Roland und Peter Petra Böttcher 1963
Rom-ta-rom Regina Thoss 1971
Rom-ta-rom Orchester Günter Oppenheimer 1975
Sag es mir mit Küssen Peter Wieland & Dagmar Frederic 1974
Schau lieber weg Frank Schöbel 1966
Schlafe gut, Helena Perikles Fotopoulos 1962
Schwanensee-Ballerina Klaus Sommer 1970
Serenade Orchester Gerd Natschinski 1959
Sieben Liebesbriefe Kolibris & Hemmann-Quintett 1961
Sieben Tage Rosemarie Ambé 1966
Sing für mich Bärbel Wachholz & Armin Kämpf 1962
So ein Glück Harald Rudolph 1970
So viele Romanzen Frederic & Uhlenbrock 1970
So war der Graf von Gleichen Peter Wieland & Dagmar Frederic 1974
Sonne strahlt hell Bärbel Wachholz 1960
Sonnenklar Till Patzer 1970
Sunshine girl Ten Oliver 1965
Süßer kleiner Teufel Hartmut Eichler 1962
Tanz noch einen Dixieland mit mir Ilse & Werner Hass 1956
Tatjana Heinz Schultze 1958
Tipsy Orchester G. Gollasch 1963
Träume sind so wunderschön Robby Lind & Anna Prucnal 1966
Treu sein Bärbel Wachholz 1961
Über das weite Meer Fred Frohberg 1956
Über die Liebe Manfred Krug & Christel Bodenstein 1962
Unsere Sommerreise Frederic & Uhlenbrock 1970
Vergiss nie die Zeit Gitta Lind 1957
Vergiss nie die Zeit Helga Brauer 1963
Verlass dich auf mich Peter Wieland 1966
Verlorene Liebe Ten Oliver 1965
Viola Studio-Orchester Günter Gollasch 1969
Viola, Viola Klaus Gross 1954
Viola, Viola Peter Wieland 1985
Warte auf mich, Josefin Hartmut Eichler 1962
Warum sind Frauen so kompliziert Peter Wieland 1974
Warum spielst du mit meiner Liebe Bärbel Wachholz 1962
Warum weinst du so, kleine Madonna Paul Schröder
Was erleben Chris Doerk 1968
Was kann man nur gegen Eifersucht tun Rosemarie Ambé 1966
Was macht ein Seemann, wenn er Sehnsucht hat Liselotte Malkowsky 1958
Weil wir verliebt sind Fanny Daal 1962
Weil wir verliebt sind Peter Wieland 1963
Weiße Wolken, blaues Meer und du Jenny Petra 1961
Wenn du träumst bei einem Glaserl Wein Willy Schneider 1976
Wenn du träumst bei einem Glaserl Wein Peter Wieland 1957
Wenn ein junges Mädchen weint Gus Backus 1959
Wenn ein junges Mädchen weint Armin Kämpf 1958
Wenn ein junges Mädchen weint Hartmut Eichler 1977
Wenn ein junges Mädchen weint Scheffel-Trio
Wenn wir beide durch die Straßen geh´n Sonja Siewert & Herbert Klein 1956
Wenn wir nach Hause fahren Erhard Juza 1960
Wer kann die Lieder der Freiheit verbieten Reiner Schöne 1968
Wer mir gegenüber stand Gerry Wolff 1974
Wie schade Bärbel Wachholz 1960
Wie schade … Opti-Trio (Erfurt) 1957
Wovon können die Matrosen denn schon träumen Rolf Simson (= Jim Robson) 1955
Wovon können die Matrosen denn schon träumen Rose-Marie Heimerdinger 1964
Wovon können die Matrosen denn schon träumen Rica Déus 1976
Wunderschöner Tag Klaus Sommer 1973
Zärtlichkeiten Gerd Natschinski & Orchester 1956
Zärtlichkeiten Orchester Joachim Kurzweg 1974
Zucker für die Süße Michael Heymann 1966
Zwei gute Freunde Fred Frohberg 1958
Zwei gute Freunde Fred Frohberg 1980
Zwei gute Freunde Alfons Bauer & Ensemble 1964
Zwischen drei und vier Paul Schröder 1958
Meine Werkzeuge