Gerhard Honig

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
M & R 5/63

Der Musikredakteur, Komponist, Arrangeur und Orchesterleiter Gerhard Honig wurde 1928 in Berlin geboren. Er studierte Musik und Pädagogik, betreute eine Zeit lang die "Schlagerrevue", arbeitete von 1955 bis 1959 als Musikredakteur des Deutschlandsenders und betreute die Fernsehreihe "Oberhofer Bauernmarkt" musikalisch. 1958 gründete er das Orchester Gerhard Honig. Schon 1951 wurde eines seiner Lieder veröffentlicht. Neben zahlreichen Schlagermelodien, die oft von seiner Ehefrau Ursula Upmeier getextet wurden, komponierte er auch zwei Musicals. 1963 entwickelte er ebenfalls mit seiner Ehefrau den DDR-Modetanz "Orion". Auch unter dem Pseudonym "Toni Eschweiler" veröffentlichte er einige Lieder.

Beispiele seiner Kompositionen

Titel Interpret Jahr
… aber ein Herz Fanny Daal 1961
1:0 für dich Britt Kersten 1970
Alles, was ich mir so denke Ruth Brandin & Volkmar Böhm 1970
Allez Gaston Vanna Olivieri 1963
Alt wie Methusalem Wolfgang Borkenhagen 1974
Alt wie Methusalem Peter Wieland 1970
Am ersten Januar Petra Böttcher, Günter Geißler 1963
Am Meeresstrand Sonja Siewert & Herbert Klein 1956
Am Meeresstrand Sonja Siewert & Herbert Klein 1956
Artistenparade Die Flamingos 1959
Baby, du bist meine Braut Volkmar Böhm 1965
Bei dir bin ich gerne zu Gast Rosemarie Ambé 1977
Bitte noch einmal Günter Derbsch 1972
Bitte noch einmal Heinz Großmann
Bitte schau´n Sie mich mal gründlich an Klaus Gross 1955
Blas´ mal auf dem Kamm Rosemarie Ambé 1979
Blauer Himmel und Sonnenschein Tina Brix & Ten Oliver 1965
Bleib noch bei mir Jenny Petra 1958
Boulevardbummel Tanzorchester des Senders Leipzig 1953
Da kann doch ein Mann nicht vorübergeh´n Steffen Reuter 1963
Da kann doch ein Mann nicht vorübergeh´n Hazy-Osterwald-Sextett 1967
Da sprach der alte Pharao Sonja Siewert 1959
Dalli - dalli Volkmar Böhm 1963
Das alte Jahr geht nun zu Ende Eva-Maria Hagen 1963
Das Blasorchester macht so schöne Blasmusik Rosemarie Ambé & Fred Schmidt 1980
Das ist der Figaro Steffen Reuter 1962
Das ist der Troubadour Günter Geißler 1962
Das kann doch keine Fata Morgana sein Günter Hapke 1962
Das liegt nicht an mir Reinhard Mühlbacher 1963
Dein Herz braucht eine Heimat Bärbel Wachholz 1963
Denk' an mich Hanns Petersen 1953
Der blonde Willi Rose-Marie Heimerdinger 1965
Der Brezelmann Lutz Jahoda 1980
Der Urlaub ist der Höhepunkt des Jahres Gerd Michaelis-Chor 1974
Die Barfrau vom Trocadero Petra Böttcher 1965
Die Blasmusik spielt weiter Rosemarie Ambé 1979
Die ganze Nacht wird Musik gemacht Werner Hass 1957
Die ganze Nacht wird Musik gemacht Armin Kämpf 1960
Die herrlichste Zeit meines Lebens Kolibris & Columbia-Quartett 1962
Die Liebe, l´amour, amore Günter Hapke 1962
Die wunderschöne Zeit der jungen Liebe Peter Wieland 1957
Dienst ist Dienst (Feuerwehr-Lied) Rosemarie Ambé 1975
Dieter Bärbel Wachholz 1959
Dimjat Robert Steffan 1962
Du bist schön, Margarethe Cornel-Trio 1953
Du hast 99 Fehler Ruth Brandin & Volkmar Böhm 1967
Du hast braune Augen Armin Kämpf 1959
Du liebe, kleine Möwe Sonja Siewert & Ilse Hass 1955
Du sollst haben, wie du´s willst Helga Brauer 1974
Du und ich Julia Axen & Heinz Schultze 1960
Eberhard Günter Hapke 1975
Eduard Ping-Pongs 1958
Ein and´rer Mann Helga Brauer 1974
Ein and´rer Mann Rosemarie Ambé 1969
Ein gewöhnlicher Tag Tanja 1974
Ein kleiner Negerjunge träumt von einer Schneeballschlacht Leila Negra 1955
Ein Mann kann kess sein Peter Wieland 1974
Ein Stern am Himmelszelt Margot Friedlaender 1957
Ein Wochenende mit dir Ping-Pongs & Hemmann-Quintett (Amigos) 1960
Eine richtige Kapelle Rosemarie Ambé 1978
Einen guten Freund zu haben P.Wieland & W.Borkenhagen (?) 1974
Einmal im Jahr Heinz Schultze 1954
Einmal im Jahr ist es Frühling Klaus Gross 1955
Er hat Chancen bei den Mädchen Tina Brix 1969
Erwache auf Träumerei Peter Wieland 1961
Es ist schade um die Zeit Sonja Schmidt 1972
Es müssen nicht immer rote Rosen sein Ping-Pongs 1956
Es müssen nicht immer rote Rosen sein Orchester Wolfram Schöne 1971
Fanfaren zünden das Feuer Peter Wieland 1964
Ganz egal, ob die Sonne heut´ scheint Rosemarie Ambé 1967
Glaubst du denn, ich kann nicht treu sein Steffen Reuter 1963
Greif in den Glückstopf Gerd Michaelis-Chor 1974
Gruß an Rüdesheim Heinz Großmann
He - Fräulein, ich finde Sie wunderbar Herbert Klein 1956
Hell scheint die Sonne Klaus Sommer 1972
Heut´ komm ich zurück zu dir Volkmar Böhm 1966
Heut´ sind alle Straßen voll Musik Bärbel Wachholz 1964
Heut´ wird gefeiert Rosemarie Ambé 1977
Heute geh´n wir tanzen Ruth & Evelyn 1962
Hör ich einen Dixieland Petra Böttcher 1964
Ich bin die Försterin vom grünen Wald Rosemarie Ambé 1975
Ich bin ein Cowboy-Mann Günter Hapke 1964
Ich bin zwanzig Gabriele Kluge 1969
Ich denke so gern an jede Stunde Klaus Gross
Ich freu´ mich auf die schönen Tage Roswitha
Ich glaube, daraus könnte Liebe entstehen Ina Martell 1969
Ich habe Grund zum Lachen Sonja Schmidt 1974
Ich habe Sehnsucht Fanny Daal 1963
Ich halt zu dir Frederic & Uhlenbrock 1969
Ich möchte jodeln können Rosemarie Ambé 1976
Ich schwärme so für Ursula Werner Hass & Hemmann Quintett 1955
Ich wähle nur dich Roswitha
Ich will nicht weinen Ruth Brandin 1966
Im alten Babylon Bärbel Wachholz 1963
Im Café Oberon Bärbel Wachholz 1963
Im Rhythmus der Freude G. Gollasch & Solisten 1955
Immer dasselbe Armin Kämpf 1959
Ja, mein Konstantin Petra Böttcher 1963
Jeden Tag geschehen tausend Wunder Rica Déus 1966
Jedes Jahr im Frühling Rose-Marie Heimerdinger 1962
Johannes (der kann es) Rosemarie Ambé 1976
Johannes, der kann es Rosemarie Ambé 1976
Kann die Katz das Mausen lassen Lutz Jahoda 1976
Komm doch Julia Axen 1961
Komm und tanz mit mir RTO Leipzig 1952
Komm, heute geh´n wir in den Wald Rosemarie Ambé & Fred Schmidt (?) 1981
Kommst du heute mit ins kleine Stadtcafé Armin Kämpf 1959
La Luna Ruth Brandin & Volkmar Böhm 1964
Land in Sicht Fred Frohberg 1962
Lass die Sonne wieder scheinen Thomas Lück 1975
Lass die Träume deiner Jugend nie zu Ende gehen Paul Schröder 1957
Liebe lässt sich nicht versteigern Britt Kersten 1966
Liebe mich Hartmut Eichler 1960
Lustiges Notenkarussell Großes Tanzorchester 1960
Magare (Der Esel) Günter Geißler 1961
Maria Günter Geißler 1960
Marlieschen (… wollte gerne frei´n) Günter Hapke 1966
Mein Schatz ist ein Musikant Rosemarie Ambé 1978
Melodienfolge a.d. Musical "Für 5 Groschen Urlaub" P. Wieland & H. Brauer & W. Borkenhagen 1970
Melodienfolge aus "Heinrich der Sexte" Rosemarie Ambé u.a. (Fred Frohberg) 1971
Mir fehlt nur Liebe Armin Kämpf 1959
Mit dir und keinem andern Fanny Daal 1963
Musikant aus dem Böhmerland Rosemarie Ambé 1981
Nur du allein Rosemarie Ambé 1966
Oh, Benjamino Sonja Siewert 1961
Oh, Michael Jenny Petra 1958
Oh, Michael Anne Mehner 1980
Oh, Sunny Fanny Daal 1963
Orangeade Heinz Schultze 1959
Pack deine sieben Sachen ein Günter Hapke 1964
Papa, du warst doch auch mal jung Arite Mann 1964
Peter Julia Axen 1959
Prag im Mai Peter Wieland & Dagmar Frederic 1974
Regen stört uns nicht Hauff & Henkler 1970
Rosa Mandelblüten Paul Schröder 1957
Rosen, Tulpen, Nelken Jenny Petra 1962
Rosi-Twist Volkmar Böhm 1967
Schade, dass du mich nicht liebst Sonja Siewert 1956
Schattenspiele Hauff & Henkler 1972
Schön, schön, schön Helga Brauer 1958
So sind die jungen Mädchen Gerti Möller 1960
So soll der Tag beginnen Helga Brauer 1967
So verliebt Volkmar Böhm 1965
So wie am ersten Tag Jiri Popper 1961
Sommer ist in unser´m Land Monika Hauff 1966
Sommerliebe Gabriele Kluge 1968
Stimme hat jeder Thomas Lück 1971
Süße kleine Dorothee Hanns Petersen
Sybill Steffen Reuter 1962
Tage ohne dich Peter Wieland 1974
Tausend Sterne Julia Axen 1956
Über Stoppelfelder Rosemarie Ambé 1978
Überall auf der Welt Julia Axen 1958
Valentina, du bist wunderbar Steffen Reuter 1963
Vergiss mein nicht Heinz Schultze 1958
Verlieb´ dich nicht im Karneval Rosemarie Ambé 1975
Verliebt und geliebt sein Bärbel Wachholz 1957
Versprich mir, dass wir uns wiederseh´n Rose-Marie Heimerdinger & Rec Demont 1965
Von tausend Sternen Paul Schröder 1981
Warten fällt so schwer Bärbel Wachholz 1963
Warum bist du verreist Werner Hass 1958
Warum in die Ferne schweifen Günter Hapke 1967
Was für ein Tag Günter Hapke 1960
Was wär´ mein Leben ohne dich Rosemarie Ambé 1975
Weil der Gust´l so verliebte Augen macht Lutz Jahoda 1959
Weiße Wolken wandern Rica Déus 1964
Weit in der Ferne Steffen Reuter 1962
Wenn der Wind weht Orchester Günter Oppenheimer 1964
Wenn die Jeanne aus Lausanne Die Cyprys 1958
Wenn du Blumen schenkst Ping-Pongs 1960
Wenn du mir sagst, ich liebe dich Günter Geißler 1960
Wenn ich Urlaub hab´ Kolibris & Horlan-Trio 1964
Wenn man so jung ist wie du Sonja Siewert & Herbert Klein 1956
Wenn man so jung ist wie du Rose-Marie Heimerdinger 1962
Wenn man so jung ist wie du Willy Schneider 1956?
Wenn mein Peter böse ist Britt Kersten 1966
Wenn wir Hochzeit machen Monika Grimm 1961
Wenn wir Hochzeit machen Ruth Brandin 1962
Wenn wir so weitermachen Fred Schmidt 1976
Wir geh´n noch lange nicht nach Hause Günter Hapke 1973
Wir geh´n noch lange nicht nach Hause Günter Geißler
Wir gründen auf der Stelle eine richtige Kapelle Rosemarie Ambé 1981
Wir haben keine Langeweile Rosemarie Ambé 1977
Wir laufen, die Nacht ist klar Hauff & Henkler 1971
Wir singen lauter lust´ge Lieder Rosemarie Ambé 1981
Woll´n wir heute bummeln geh´n Kurt Mühlhardt
Zu schön ist das, um wahr zu sein Gerti Möller 1960
Zwei braune Pferde Rosemarie Ambé 1975
Zwei verträumte Augen Renate Holm
Zwiebelzopf Rosemarie Ambé 1975
Meine Werkzeuge