Gerti Möller

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerti Möller (Tassilo Leher)

Gerti Möller wurde 1930 in Meuselbach/Thüringen geboren. Nach der Schulzeit wollte sie eigentlich Tänzerin werden, aber ihre Mutter fand diese Idee nicht so gut. Gerti absolvierte erst einmal über zwei Jahre eine musikalischen Ausbildung. In Rudolstadt nahm sie erfolgreich an einem Gesangswettbewerb teil und erhielt 1956 ein Engagement im Wolfgang Brandenstein-Ensemble. 1959 gründete die Koloratursopranistin mit Gerd Michaelis, ihrem späteren ersten Ehemann, die Gesangs- und Instrumentalgruppe "Basaris". Viele Tourneen führten sie quer durch das Land. Allein die "Stimmungskutsche" wurde in den fünf Jahren an die tausendmal aufgeführt. Anschließend sang sie bei den "Babsis" und beim Gerd Michaelis-Chor. Ihre erste AMIGA-Schallplatte erschien 1960. 1967 erreichte die brillante Background-Sängerin mit "Sag ..." (Hermann/Gertz) beim nationalen Schlagerwettbewerb den 3. Platz und trat etwas mehr in den Vordergrund. 1968 schloss sie sich über viele Jahre der Horst Krüger-Band an und gründete mit ihm 1973 das Unternehmen Münchehofe. "Als die Sonne kam" (Agt/Schneider) wurde 1971 ihr wohl größter Erfolg. Einen Wandel zur Chanson-Sängerin vollzog sie 1982 mit ihrer AMIGA-LP "Ich bin eine Frau". Ihre Stimme lieh sie Brit im DEFA-Musikfilm "Heißer Sommer" und dem Tanzpaar Emöke & Susan vom Fernsehballett. Bis 2008 war sie mit dem Programm "Zwei falsche Fuffziger" auf Tour und tritt noch ab und zu solo oder mit ihrem Ex-Ehemann Horst Krüger auf.


Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
… und es fiel Regen 1968 AMIGA 8 50 123 Walter Kubiczeck Karin Kersten
Abkehr 1982 NOVA 8 45 214 Horst Krüger Kurt Demmler
Als die Sonne kam 1971 AMIGA 8 55 251 Kurt Agt Dieter Schneider
Auf Wiederseh´n, ihr Freunde mein 1974 AMIGA 4 56 011 Volksweise Arno Flor / Klaus Munro
Ballade vom unerschöpflichen Pianisten 1978 * Rundfunkaufnahme Horst Krüger Roland Kästner
Das Blatt trägt deinen Namen 1978 * Rundfunkaufnahme Horst Krüger Roland Kästner
Das Ende wird nicht das Ende sein 1989 * Rundfunkaufnahme Thomas Natschinski Gisela Steineckert
Das Pillenlied 1982 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Kurt Demmler
Das sind die klitzekleinen Kleinigkeiten (2) 1974 NOVA 8 85 046
Dasein 1987 * Rundfunkaufnahme Horst Krüger Gisela Steineckert
Deine Augen 1966 Rundfunkaufnahme Gerd Michaelis Wolfgang Brandenstein
Die große Uhr 1970 Rundfunkaufnahme Arndt Bause Dieter Schneider
Dieser Tag ist wie ein Gedicht (1) 1968 AMIGA 8 50 129 Horst Krüger Wolfgang Brandenstein
Duell (mit Günter Karpa - Trompete) 1968 AMIGA 8 50 140 Walter Kubiczeck
Edith 1982 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Kurt Demmler
Ein Frühlingstag hat dich gebracht 1968 AMIGA 8 50 143 Gerhard Zachar Joachim Krause
Ein Lied so blau 1989 * Rundfunkaufnahme Thomas Natschinski Gisela Steineckert
Eine Uhr blieb stehn 1972 AMIGA 8 55 298 Horst Krüger Wolfgang Brandenstein
Einsamkeit (1) 1968 AMIGA 8 55 152 Boris Karadimschew Fred Gertz
Es ist so herrlich, verliebt zu sein (4) 1971 Rundfunkaufnahme Gerhard Kneifel Helmut Kießling/Helmut Bez
Fahre weiter 1982 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Kurt Demmler
Fang doch den Sonnenstrahl (3) 1968 AMIGA 8 55 099 Gerd Natschinski Jürgen Degenhardt
Gestern kam ein Schiff 1963 TV-Produktion
Gräserduft und du 1977 * Rundfunkaufnahme Horst Krüger Jo Schaffer
Herzen haben keine Fenster 1974 AMIGA 4 56 011 Henry Mayer Georg Buschor
Heute Nacht 1982 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Kurt Demmler
Hüte den Tag 1969 AMIGA 8 55 178 Horst Krüger Wolfgang Brandenstein
Ich bin eine Frau 1980 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Kurt Demmler
Ich lass´ mich nicht blondieren 1964 Rundfunkaufnahme Gerhard Siebholz Wolfgang Brandenstein
Man sagt … 1968 AMIGA 8 55 184 Manfred Gustavus Fred Gertz
Manchmal 1982 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Kurt Demmler
Mein Kater Kurt 1982 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Gisela Steineckert
Meine Stadt wird aus Glas sein 1974 Nova 8 85 046 Rudi Werion Hans-Hermann Krug
Mit der Liebe allein 1975 NOVA 8 85 085 Siegfried Schäfer Nils Werner
Nein! 1972 AMIGA 8 55 298 Horst Krüger Wolfgang Brandenstein
Ragtime ist Trumpf (4) 1971
Sag … 1967 AMIGA 8 50 095 Jürgen Hermann Fred Gertz
Sand im Schuh 1968 AMIGA 8 55 657 Horst Krüger Dieter Schneider
Schöner als jeder Traum 1965 Rundfunkaufnahme Horst Geipel Dieter Schneider
Schwester, Freundin 1989 * Rundfunkaufnahme Thomas Natschinski Gisela Steineckert
So sind die jungen Mädchen 1960 AMIGA 4 50 159 Gerhard Honig Ursula Upmeier
Solo im Zigarettenrauch 1974 AMIGA 8 55 369 Manfred Gustavus Jens Gerlach
Sommerlied (1) 1970 AMIGA 4 50 796 Manfred Rupp Bernd Engel
Sonnenschein sind deine Lieder 1970 Rundfunkaufnahme Horst Krüger Wolfgang Brandenstein
Und immer danach 1982 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Kurt Demmler
Vielleicht im Mai 1982 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Kurt Demmler
Von der Suche nach der Zärtlichkeit 1982 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Kurt Demmler
Vor uns der Weg (1) 1970 Luise Mirsch Jens Gerlach
Wenn im Herbst wilde Schwäne zieh´n 1964 Rundfunkaufnahme Jürgen Hermann Fred Gertz
Wer das nicht will 1977 * Rundfunkaufnahme Horst Krüger Bernd Maywald
Wie schön ist jeder Tag 1968 AMIGA 8 55 154 Horst Krüger Jens Gerlach
Wie wahr 1982 AMIGA 8 45 214 Horst Krüger Gisela Steineckert
Wiedersehn in Varna 1970 AMIGA 4 50 774 Horst Krüger Dieter Schneider
Wind 1978 * Rundfunkaufnahme Horst Krüger Werner Wallroth
Worte 1989 * Rundfunkaufnahme Thomas Natschinski Gisela Steineckert
Wunderbare Zeit 1969 AMIGA 8 50 192 Siegfried Siara Jo Schulz
Zirkuswelt 1982 AMIGA 8 45 214 Thomas Natschinski Hartmut König
Zu schön ist das, um wahr zu sein 1960 AMIGA 4 50 159 Gerhard Honig Helmut Kießling

(1) mit Horst Krüger
(2) mit Hans Recknagel
(3) mit Frank Schöbel

(4) mit Peter Wieland
Meine Werkzeuge