Gjon Delhusa

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 1953 in Budapest geborene Gjon Delhusa war nach einem erfolgreichen Auftritt beim Internationalen Schlagerfestival 1974 in Dresden einige Jahre Stammgast in der DDR. Sich mit seiner Gitarre begleitend sang er oft unorthodoxe Eigenkompositionen bei AMIGA auf Deutsch ein. 1996 vertrat er sein Land beim Eurovision Song Contest in Oslo, erreichte aber nicht die Endrunde.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Berge und Steine 1978 AMIGA 4 56 331 Gjon Delhusa Fred Gertz
Die Bouzouki und ihr Lied 1981 AMIGA 8 55 887 Jakob Pasztor dt.: Regina Scheer
Flieg mit dem Wind 1978 AMIGA 8 55 632 Gjon Delhusa Fred Gertz
Helft mir 1978 AMIGA 8 55 632 Gjon Delhusa Fred Gertz
Ich kaufe Schuh´ 1977 AMIGA 4 56 251 Gjon Delhusa Fred Gertz
In dem Haus nebenan 1978 AMIGA 8 55 632 Gjon Delhusa Fred Gertz
Insel der Liebe 1983 AMIGA 8 55 993 Gjon Delhusa Burkhard Lasch
Mein erstes Mädchen 1975 AMIGA 4 56 164 Gjon Delhusa Fred Gertz
Sie ist mein 1978 AMIGA 8 55 632 Gjon Delhusa Fred Gertz
Sing nur 1978 AMIGA 4 56 331 Gjon Delhusa Fred Gertz
Teenager-Träume 1981 AMIGA 4 56 477 Gjon Delhusa Delhusa, Lasch
Ticke tom 1977 AMIGA 4 56 251 Gjon Delhusa Fred Gertz
Wieviel Wörter braucht mein Lied 1975 AMIGA 4 56 164
Meine Werkzeuge