H & N

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche

1979 gründeten Holger Flesch (* 1959) und Norbert Endlich (* 1958) das "Duo Flesch Song". Unter "H & N" traten sie erstmals 1981 beim Festival "Goldener Rathausmann" in Dresden auf. Axel Schulze spielte das Keyboard. Durch ihr "Baby aus Halle" wurden sie im ganzen Land bekannt. Ab Mitte der 80er Jahre arbeiteten sie mit dem tschechischen Gesangsduo "Hana & Dana" zusammen. 1987 kehrten H & N von einem Gastspiel in Hamburg nicht mehr in die DDR zurück. Norbert ist der Vater und Produzent der Sängerin Ella Endlich.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Auf große Fahrt 1983 Rundfunkaufnahme
Baby aus Halle 1983 AMIGA 8 56 034 Norbert Endlich Burkhard Lasch
Bin wie du 1985 * Rundfunkaufnahme H. Flesch / N. Endlich Dieter Schneider
Bleib´ heut´ Nacht bei mir 1986 * Rundfunkaufnahme H. Flesch / N. Endlich H. Flesch / N. Endlich
Flic-Flac in der Nacht 1986 * Rundfunkaufnahme H. Flesch / N. Endlich Wolf Preuß
Gegen Einsamkeit 1984 AMIGA 4 56 557 H+N Dieter Schneider
He, Madonna 1984 AMIGA 4 56 557 H+N Norbert Endlich
Hochzeit unter´m Zelt 1981 AMIGA 8 55 844
I´ll find my way home 1984 AMIGA 8 56 051 Andersen/Vangelis Andersen/Vangelis
Ina 1983 AMIGA 8 55 993 H & N Burkhard Lasch
Jenny 1986 * Rundfunkaufnahme H. Flesch / N. Endlich Wolf Preuß
Luisa 1986 Rundfunkaufnahme H. Flesch / N. Endlich Wolf Preuß
Schulfrei 1981
Stählerne Nacht 1986 AMIGA 8 56 120 Holger Flesch/Norbert Endlich Holger Flesch
Wer hält das aus 1985 Rundfunkaufnahme H. Flesch / N. Endlich Dieter Schneider
Wie ein Schrei 1985 Rundfunkaufnahme H. Flesch / N. Endlich Dieter Schneider
Wollte frei sein 1986 AMIGA 8 56 237 H & N Dieter Schneider
Zwei handvoll Träume 1985 * AMIGA 8 56 209 H. Flesch / N. Endlich Dieter Schneider
Meine Werkzeuge