Hajo Fiebig

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
M & R 20/63

Der Komponist Hans-Joachim Fiebig wurde 1930 geboren. Bis Mitte der 50-er Jahre spielte er als Alleinunterhalter in Berliner Cafés, bevor er mit dem Komponieren begann. Aus seiner Feder stammen etwa 300 Schlager, etwa die Hälfte davon wurde von Dieter Schneider getextet. Viele Jahre war er Mitglied im Rundfunk- bzw. später im Medien-Lektorat. Ab Mitte der 70-er arbeitete er auch redaktionell an Musiksendungen des Fernsehens der DDR. Hajo Fiebig starb 1996.

Beispiele seiner Kompositionen

Titel Interpret Jahr
… dann wird Liebe aus der Liebelei Brigitte Petry 1962
Abend im September Bärbel Wachholz 1964
Abends, wenn der Mond Rosemarie Ambé 1965
Aber dann kamst du Sonja Schmidt 1972
Aber du bist ein Rätsel für mich Karin Heyn 1967
Alle deine Bilder Siegmar Leistner 1963
Alle deine kleinen Fehler Micaela Kreyssler 1962
Alle Wünsche Peter Wieland 1963
Auf eine Reise in die Zeit Peter Ehrlicher 1974
Beim Tango fängt er immer an zu singen Mary Halfkath 1965
Brauchst du einen Freund Hartmut Eichler 1961
Camping-Melodie Hartmut Eichler 1962
Carola, träume von mir Peter Wieland 1962
Das Bilderbuch der Liebe Volkmar Böhm 1965
Das wär so wunderschön Ilka Lux 1969
Das wird ein Abend Kurt Paschkowski 1974
Das Wunderbare im Leben Mary Halfkath 1962
Der Roman unsrer Liebe Julia Axen 1961
Die Lichter geh´n aus Fanny Daal 1962
Die Stimme des Herzens Heidi Kempa 1964
Doch mein Herz hat geweint Ina Martell 1968
Doch seit ich dich geseh´n Volkmar Böhm 1966
Du bist das Mädchen Kurt Paschkowski 1974
Du brauchst um unsere Liebe nicht zu weinen Gert Felber 1967
Du sollst nicht eifersüchtig sein Mary Halfkath 1962
Du warst immer so lieb zu mir Hartmut Eichler 1960
Durch die dunkle Winternacht Radio DDR - Studiochor 1964
Ein Sommerlied Peter Wieland 1962
Einsam unter Millionen Judita Cerovska 1964
Er liebt nur die Gitarre Kolibris 1965
Es ist schon wieder gleich zehn Volkmar Böhm 1962
Es ist zu schön Thomas Lück 1969
Es waren weiße Chrysanthemen Andrea Frank 1963
Frühling, Sommer, Herbst und Winter Rose-Marie Heimerdinger 1962
Frühlingsserenade Peter Wieland 1964
Geister-Fox Sergio Günther 1962
Genau wie Rita Hartmut Eichler 1962
Gerade ich Armin Kämpf 1962
Habana-Melodie Liane Breeks 1962
He, komm mal raus Anne Mehner 1974
Heute kommt Marika Peter Ehrlicher 1974
Hör mal her Anne Mehner 1976
Ich bin doch nicht dein Aschenputtel Anne Mehner 1981
Ich finde alle Mädchen dufte Helmut Kluwe 1961
Ich geb´ dir Brief und Siegel Thomas Lück 1972
Ich kann dir noch immer in die Augen seh´n Hartmut Eichler 1967
Ich lache alle Mädchen an Jörg Martin 1966
Ich war ein Vagabund der Liebe Volkmar Böhm 1967
Im Kalender der Liebe Rose-Marie Heimerdinger 1962
Immer will ich deine Liebe Kurt Paschkowski 1976
In ein, zwei, drei, vier Jahren Mary Halfkath 1961
Irgendwann werde ich sie seh´n Costa Dobrev 1977 *
Jedes Ding braucht seine Zeit Robby Lind 1972
Komm mit mir in die Sonne Kurt Paschkowski 1976
Lachen und Weinen Vera Schneidenbach 1972
Lass die dumme Uhr Helga Depré 1963
Lass mich träumen Peter Michael 1963
Leute, heute feiern wir Günter Geißler 1974
Lied im Herbst Christel Schulze 1964
Lieder der Liebe Paul Schröder 1960
Mein grüner Papagei Rolf Herricht 1963
Morgen, morgen und nicht heute Petra Böttcher 1966
Nicoletta Kurt Paschkowski 1974
Niemals möchte ich dich verlieren Thomas Lück 1973
Niemals war ein Sommer so schön Kurt Paschkowski 1970
Nimm mich mit in deine Träume Kathrin Andrée 1977 *
Ohne dich beginnt kein Tag für mich Thomas Lück 1968
Orchideen im Mondenschein Klaus Gross
Sag mir doch, was ich nicht weiß Helmut Kluwe 1961
Sage nie, die Zeit bleibt steh´n Jens Heller 1973
Schatten-Cha-Cha-Cha Peter Oelschlegel 1963
Schneeflocken fallen Judita Cerovska 1965
Schöne Frau´n Steffen Reuter 1961
Schöner als tausend Märchen Rose-Marie Heimerdinger 1962
So gefällt mir die Welt Kurt Paschkowski 1977
So geht es gleich nochmal so gut Alfons Schienemann 1961
Teddy, Teddy, Teddy Brigitte Petry 1962
Telegramm für Monika Jörg Martin 1966
Träum nicht nur von mir Arite Mann
Über leere Felder Judita Cerovska 1964
Und am Abend Rose-Marie Heimerdinger 1962
Uns´re Liebe bleibt besteh´n Rec Demont 1962
Verliebt Paul Schröder 1959
Verliebte lieben den Mondenschein Ruth Brandin 1963
Vielleicht seh´n wir uns wieder Paul Schröder 1960
Vor einem Jahr Anne Mehner 1974
Was du heute kannst besorgen Volkmar Böhm 1966
Was macht die Liebe, wenn der Mond nicht scheint Rose-Marie Heimerdinger 1962
Weil ich liebe Peter Wieland 1962
Weiß der Himmel Anne Mehner 1974
Wenn das Glück mal seine Launen hat Harald Rudolph 1970
Wenn der Sandmann kommt Hartmut Eichler 1965
Wenn die Rosen blüh´n Paul Schröder 1959
Wenn die Rosen verblüht sind Rec Demont 1969
Wenn du auch Tränen weinst Steffen Reuter 1967
Wenn ich träume Ina Martell 1967
Wenn ich träume Helga Depré 1962
Wie ein Segelboot Jens Heller 1973
Wieviel Träume hat ein Tag Heidi Kempa 1979
Zwei schwarze Kulleraugen Volkmar Böhm 1965
Meine Werkzeuge