Halina Frackowiak

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sängerin, Komponistin und Songwriterin Halina Frackowiak wurde 1947 in Poznan geboren. Beim Festival junger Talente 1963 in Szczecin trat sie zum ersten mal vor größerem Publikum auf. Von 1969 bis 1993 gewann sie mehrfach Preise bei Festivals in Opole und Kolobrzek. Ihre erste Solo-Karriere begann 1972, wobei in Rostock und Dresden ihre Darbietungen ausgezeichnet wurden. In der DDR trat sie auch mit der Gruppe "ABC" in Veranstaltungen, im Funk und im Fernsehen auf.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Alle Herrlichkeit des Sommers 1972 AMIGA 8 55 332 Marian Ziminski dt.: Dieter Schneider
Bitte, schreib mir 1972 AMIGA 8 55 332 Andrzej Mikolajczak dt.: Dieter Schneider
Dir ganz nah sein 1972 AMIGA 8 55 332 Halina Frackowiak dt.: Ingeburg Branoner
Du liebst noch das Mädchen 1973 AMIGA4 55 925 traditional dt.: Neumann
Du warst da 1973 AMIGA 4 55 925 Reinhard Lakomy Fred Gertz
Du willst zuviel 1972 AMIGA 8 55 332 Jerzy Matuszkiewicz Andrzej Jastrzebiec
Ich gehe weiter 1972 AMIGA 8 55 332 Halina Frackowiak Janusz Kondratowicz
Im Heu 1972 AMIGA 8 55 332 Katarzyna Gärtner Ernest Bryll
Stundenlang 1977 AMIGA 4 56 246 Horst Krüger Wolfgang Brandenstein
Weiße Wolke am Himmel 1972 AMIGA 8 55 332 Marian Ziminski dt.: Fred Gertz
Wie ein Spiel 1974 AMIGA 4 56 053 Reinhard Lakomy Fred Gertz
Wo kannst du sein 1974 AMIGA 4 56 053 Reinhard Lakomy Fred Gertz
Zweifel 1977 AMIGA 4 56 246 Horst Krüger Wolfgang Brandenstein
Meine Werkzeuge