Heinz Gietz

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinz Gietz wurde 1924 in Frankfurt/Main geboren. Gemeinsam mit Kurt Feltz bildete er in Köln ein außerordentlich erfolgreiches Autorenteam. Einige dieser Titel wurden auch von DDR-Künstlern übernommen. Er starb Ende 1989 in Köln.

Beispiele seiner Kompositionen

Titel Interpret Jahr
Bim-bam Bumerang Günter Geißler 1961
Bravo, Bambina Ingo Graf 1964
Cara-Caramel Chocolat Günter Hapke 1962
Chanson d´ amour Ohayos (=Ping-Pongs in West-Berlin) 1958
Chanson d´ amour Orchesteraufnahme 1962
Chanson d´ amour Fred Frohberg 1955
Chanson d´amour Werner-Trio
Die Bimbam-Bimbam-Bina Brigitte Rabald 1956
Die Donna gab dem Troubadour ein Zeichen Klaus Gross
Er hat ein Motorboot Rosemarie Ambé 1965
Hokuspokus Tina Brix & Ten Oliver 1964
Ich seh´s jedem Mann an den Augen an Helga Brauer 1962
Komm, gib mir mehr Aurora Lacasa & Thomas Lück 1972
Lady Sunshine und Mister Moon Ruth & Evelyn 1964
Leider nur eine schlechte Kopie Nicole Felix 1965
Mach nur einen kleinen Schritt Michael Lindt 1988
Mal seh´n, Kapitän Julia Axen
Mein Herz wollte wandern Ursula Maury
Musik liegt in der Luft Helga Brauer 1984
Sing, baby, sing Brigitte Rabald 1956
So kann man leben Marion Scharf & Michael Lindt 1988
So wie ein Bim-Bam-Bumerang Günter Hapke 1960
Steig in das Traumboot der Liebe Caterina Valente & Silvio Francesco 1965
Tipitipitipso Jenny Petra 1957
Tipitipitipso Christa Lubbe (Julia Axen) 1959
Tipitipitipso Vera Schneidenbach 2010
Meine Werkzeuge