Inka

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inka 2013

Inka Bause wurde 1968 als jüngste Tochter der Komponisten Arndt Bause in Leipzig geboren. Mitte der 70-er Jahre zog die Familie nach Berlin. Dort besuchte sie die Musikschule Friedrichshain und lernte Geige. Nach dem Abschluss 1983 nahm sie Klavier- und Gesangsunterricht. Im Dezember 1984 debütierte sie mit "Spielverderber" (Bause/ ...) außerordentlich erfolgreich. 1985, 1986 und 1987 erhielt sie den Nachwuchspreis der Jugendzeitschrift "Neues Leben". In der Fernsehsendung "bong" erhielt sie fünfmal hintereinander den höchsten Preis, den "Silbernen Bong". Ab 1988 begann sie auch zu moderieren. Das Gesangsstudium an der Berliner Hochschule "Hanns Eisler" schloss sie 1989 mit sehr gutem Ergebnis ab. Bei AMIGA erschienen bis 1990 zwei Langspielplatten. Im geeinten Deutschland wurde und wird Inka nach wie vor als Sängerin, Schauspielerin, aber besonders als Moderatorin bekannt.

Titelliste

Aufnahmen bis 1990

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Aber du 1989 AMIGA 8 56 422 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Das ist ein fauler Trick 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Du bist hier 1989 AMIGA 8 56 422 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Eine Lady sein 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Es ist Sommer 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Hey, Deejay 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Ich find´ keinen Schlaf 1989 AMIGA 8 56 422
Ich suche ihn 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Im Bus 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Ist das Liebe 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Kleine schicke Schuhe 1986 Rundfunkaufnahme Joachim Dannenberg Dieter Lietz
Kopf hoch 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Lass dich doch mal fall´n 1989 AMIGA 8 56 422 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Meine Träume 1989 AMIGA 8 56 422 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Nebel 1989 AMIGA 8 56 422 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Rosa und himmelblau 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Schieb ab 1986 AMIGA 8 56 120 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Schritte 1989 AMIGA 8 56 422 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Sehnsucht 1989 AMIGA 8 56 422 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Spielverderber 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Tränen 1987 AMIGA 8 56 388 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Tschüss, Herr Lehrer 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Uhlala 1989 AMIGA 8 56 422 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Und wenn die Nacht kommt 1989 AMIGA 8 56 422 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Weihnachtsgedanken 1988 * Rundfunkaufnahme Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Weihnachtsmarkt 1988 * Rundfunkaufnahme Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Wer wird es sein 1987 AMIGA 8 56 255 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein
Wie die Glut der Sonne 1989 AMIGA 8 56 422 Arndt Bause Wolfgang Brandenstein

Aufnahmen ab 1990

Titel Jahr Quelle
Aber du 1991 Virgin
Allein 1992 Virgin
Allein auf einer Insel 2008 DA Records
Alles gibt´s nicht 2008 DA Records
Bergauf geh´n 2006 DA Records
Blonde Hexen 1997 G.I.B. Music & Distribution
Der alte Mann 1992 Virgin
Der passende Schuh 2008 DA Records
Die Krönung 2008 DA Records
Ein Zug von irgendwo 1992 Virgin
Einen Tag lang allein 1992 Virgin
Es ist Sommer 1991 Virgin
Ferner Mond 2006 DA Records
Finger weg von meinem Herz 2008 DA Records
Fit for fun 2003 White Records
Florian 2000 BMG
Frei 1992 Virgin
Gold in deinen Augen 2008 DA Records
Grasgrüner Tag 2006 DA Records
Ha Amerika 1991 Virgin
Haltet den Dieb 2002 BMG White Records
Ich find´ keinen Schlaf 1991 Virgin
Ich geh durch die Nacht 1991 Virgin
Ich hab´s gewagt 1991 Virgin
Ich kann nicht schlafen 2001 BMG White Records
Ich will nur dich 1998 DA Records
Inka geht 2006 DA Records
Keine Schuld 1991 Virgin
Kleine Lügereien 2006 DA Records
Kühle Gefühle 1992 Virgin
Lächeln 2008 DA Records
Leben 1992 Virgin
Losgeh´n 2008 DA Records
Mein Herz bleibt bei dir 2003 White Records
Meine Träume 1991 Virgin
Millionenmal 2006 DA Records
Mir fehlt nichts 2008 DA Records
Nelly 2008 DA Records
Party für zwei 2008 DA Records
Partytime 2002 BMG White Records
Pommes im Park 2006 DA Records
Ruf an 2006 DA Records
Sag mir, wo die Träume sind 1992 Virgin
Schritte (Maxi-Version) 1991 Virgin
Segel in der Nacht 2007 Sony BMG AMIGA
Sei happy 2003 White Records
September 1992 Virgin
So gut 1991 Virgin
Solang ich lebe 2017 TV
Sommersprossen 2000 BMG
Sommerzeit 2006 DA Records
Spielverderber 2003 White Records
Sternenpaar 1997 G.I.B. Music & Distribution
Sternstundenzeit 2003 White Records
Stop 2006 DA Records
Suburbia 2006 DA Records
Tränen 1991 Virgin
Tränen siehst du nicht 1991 Sony BMG AMIGA
Übrigbleiber 2008 DA Records
Uh la la 1991 Virgin
Und wenn die Nacht kommt 1991 Virgin
Vorbei 1992 Virgin
Weil du Geburtstag hast 2001 BMG White Records
Wenn du dein Spiel zu Ende spielst 1992 Virgin
Wenn du gehst 1992 Virgin
Wie die Glut der Sonne 1991 Virgin
Wo das Leben nur ein Tanz ist (Bailamos) 2001 BMG White Records
Meine Werkzeuge