Kurt Oertel

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurt Oertel wurde 1934 in Hohenstein-Ernstthal geboren. Er studierte im nahen Zwickau Musik, arbeitete danach in verschiedenen Gruppen als Pianist und leitete schließlich in Leipzig seine eigene Band, die "Sonata-Combo". Verheiratet war er mit der Sängerin Rose-Marie Heimerdinger. Kurt Oertel starb 2002 an den Folgen eines Herzinfarkts.

Beispiele seiner Kompositionen

Titel Interpret Jahr
Der Sieben Zwerge-Twist Rose-Marie Heimerdinger 1965
Ich glaube an das Glück zu zwei´n Klaus Gross 1964
Ich glaube an das Glück zu zwei´n Rose-Marie Heimerdinger 1960
Ich reich´ dir meine Hand Rose-Marie Heimerdinger 1961
Meine Werkzeuge