Mona Baptiste

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mona Baptiste, die Sängerin für Blues und Popmusik, wurde 1928 auf Trinidad geboren. 1948 siedelte sie aus der Karibik nach London um und war schon zu dieser Zeit eine bekannte Bluessängerin. 1953 erhielt sie von Polydor ihren ersten Plattenvertrag in Deutschland. Sie spielte an der Seite namhafter Künstler in einigen Musikfilmen der 50-er Jahre eine Rolle und sang insbesondere im Westen Deutschlands ihre Lieder solo oder im Duett ein. Das kurze Gastspiel in der DDR endete mit dem Mauerbau 1961 recht schnell. Mona Baptist starb 1993 in Krefeld.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Abendlied 1961 AMIGA 5 50 126 Rolf Kuhl Strahl
Ein Schiff geht auf die Reise 1961 AMIGA 5 50 126 Gerd Natschinski Rudolf-Günter Loose
In den Ferien (… hat die Sonne viel zu tun) 1961 AMIGA 5 50 126 Rolf Kuhl Strahl
Oh, Senhor 1961 AMIGA 5 50 126 Gerd Natschinski Rudolf-Günter Loose
Meine Werkzeuge