Werner-Trio

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
M & R 19/62

Der Gitarrist Werner Lück gründete 1954 das "Werner-Trio". Anfang der 60-er Jahre gehörten außerdem dazu: Wolfgang Bretzke (Akkordeon) und Klaus Metag (Bass). Ihr Repertoire beinhaltete besonders humorvolle Titel und bekannte Schlager mit zum Teil neuen, parodistischen Texten. In der "Tip-Parade" des DFF stellten sie am 28.11.1962 ihren "Kaffeetanten-Boogie" vor.

Titelliste

Titel Interpret Jahr AMIGA Komponist Texter
Chanson d´amour Werner-Trio Heinz Gietz Kurt Feltz
Erst siebzehn Jahr´ und schon verliebt Werner-Trio Hans Bath Hans Hardt
Es muss ja nicht gleich sein Werner-Trio Walter Eichenberg
Kaffeetanten-Boogie Werner-Trio 1962 TV-Produktion
Komm doch mit in den Thüringer Wald Werner-Trio
Küss mich einmal, küss mich zweimal Werner-Trio Bob Davie/Marvin Moore dt.: Hans Bradtke
Sag, weißt du denn, was Liebe ist Werner-Trio Sammy Fain
Wenn … (...du sagst okay) Werner-Trio Reardon dt.: C. U. Blecher
Meine Werkzeuge