Willy Schüller

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willy Schüller (Leher)

Willy Schüller wurde 1930 geboren. 1953 begann er Schlagertexte zu schreiben. Bis zu seinem frühen Tod 1965 arbeitete er u.a. mit Walter Eichenberg zusammen und beide schrieben so manchen Hit.

Beispiele seiner getexteten Lieder

Titel Interpret Jahr
… doch beim Swing Steffen Reuter 1961
… doch dass er Leo hieß Helga Brauer 1962
… und dann sangen wir Fred Frohberg 1961
7 Schwaben Werner Hass 1955
Abends kommen die Sterne Jane Swärd 1963
Abends kommen die Sterne Dagmar Frederic 1977
Abends kommen die Sterne Helga Brauer 1963
Abends kommen die Sterne Peter Wieland 1964
Abends kommen die Sterne Ingerlind 1966
Achterbahn-Twist Michael Heymann 1966
Allerlei, allerlei Hartmut Eichler 1959
Alles für die Frau´n Lutz Jahoda 1960
Als ich dich heut´ wiedersah Helga Brauer 1964
Am Ende meines Weges stehst du Klaus Gross 1956
Antonio und Cornelia Sonja Siewert & Werner Hass 1955
Auf einer Bank im Mai Sonja Siewert 1961
Ausgerechnet Liszt heißt der Pianist Enzo-Trio 1966
Bambalita Brigitte Rabald & Paul Schröder 1957
Bim-Bam-Twist Nicole Felix 1965
Bimm-bamm-bumm-Dixie Ping-Pongs 1957
Blumen-Mädi Paul Schröder 1959
Blüten im Mai Peter Wieland 1958
Bring mir keine Blumen Bärbel Wachholz 1965
Caroline, Carolin Bert Hendrix 1965
Charleston-Omnibus Richard Adam 1963
Charleston-Omnibus Kolibris & Columbia-Quartett 1966
Das ist so wunderbar Bärbel Wachholz 1958
Das letzte Mal Jenny Petra 1960
Das Lied vom alten Plattenschrank Ruth Brandin & Monika Grimm 1961
Das Lied vom alten Plattenschrank Petra Böttcher 1961
Das sag ich nur zu dir Helga Brauer 1958
Das Tagebuch vom schönen Max Helga Brauer 1963
Denk´ an das Wiedersehen Erhard Juza 1962
Der alte Lindy-Hop Werner Hass 1958
Der C-H-A Cha-Cha-Cha Helga Brauer 1960
Der C-H-A Cha-Cha-Cha Christel Brothage 1962
Die Damenkapelle vom Tivoli Steffen Reuter 1962
Die große Schau Mary Halfkath 1964
Die große Stadt Peter Wieland 1957
Die Lecker-Schlecker-Kätzchen Günter Hapke 1963
Die Liebe ist wie der April Christel Schulze 1966
Die Stewardess Fred Frohberg 1960
Du bist der Himmel, das Meer und das Land Peter Wieland 1973
Du bist die schönste Frau von allen Klaus Gross 1955
Du hast den Zauber aller Frau´n Perikles Fotopoulos 1962
Du hast den Zauber aller Frau´n Steffen Reuter 1962
Du tanzt wunderbar Sonja Siewert 1959
Ein Frühling ohne Blumen Brigitte Rabald 1956
Ein Frühling ohne Blumen Bärbel Wachholz 1962
Ein Kuss von dir Fred Frohberg
Ein Mädel muss man haben Volkmar Böhm 1965
Ein Strauß verwelkt Bärbel Wachholz 1958
Ein Ton genügt Werner Hass 1957
Ein Traum, ein Traum Bärbel Wachholz 1961
Ein Winken, ein Lächeln Paul Schröder 1957
Eine dufte Puppe Steffen Reuter 1963
Eine Rodelpartie Werner Hass
Entscheide dich Brigitte Rabald 1954
Fidlowatschka Lutz Jahoda 1957
Fremder, hör´ meine Melodie Brigitte Rabald 1962
Für euch, ihr schönen Frauen Peter Wieland 1960
Gaby ist kein Baby mehr Steffen Reuter 1965
Glaub´ nicht den andern Rose-Marie Heimerdinger 1962
Gleich unter den Sternen Fred Frohberg 1958
Grade heut´ Helga Brauer 1961
Gute Nacht, lieber Mann am Klavier Robert Steffan 1961
Gute Nacht, lieber Mann am Klavier Peter Wieland 1980
Happy, happy day Helga Endlich 1965
Heut´ brauch´ ich Musik Vanna Olivieri 1963
Heut´ geh´ ich tanzen Helga Brauer 1962
Hör mein Herz Helga Brauer 1959
Hunderttausend Küsse Helga Brauer 1960
Ich brauch´ auf Erden Armin Kämpf 1958
Ich glaube an Liebe Fred Frohberg 1959
Ich glaube an Liebe Fred Frohberg 1979
Ich hab Musik im Blut Bärbel Wachholz 1961
Ich hab Musik im Blut Petra Kusch-Lück
Ich hab´ Musik im Blut (Twist) Bärbel Wachholz 1963
Ich hab´ nichts gegen Liebe und Mondschein Heidi Kempa 1964
Ich komme von der Polka nicht mehr weg Lutz Jahoda 1960
Ich steige dir auf´s Dach Tanja 1976
Ich will dich nie mehr wiedersehn Helga Endlich 1964
Im Frühling kam Pia Günter Geißler 1960
Immer einen Ton höher Armin Kämpf 1961
Immer wieder neu Helga Brauer 1958
In der Liebe zählen Küsse Kolibris 1965
In der schönen Slowakei Lutz Jahoda 1958
In Paris, in Berlin Julia Axen 1958
Ja, das Mädel, das ich meine Hartmut Eichler 1959
Jeden Abend eine Stunde Julia Axen & Heinz Schultze 1961
Jeder Brief, jeder Gruß Peter Wieland 1958
Jeder Brief, jeder Gruß Peter Wieland 1958
Juliane Armin Kämpf 1959
Junge Herzen müssen träumen Christl Bach & Bernd Zemmrich 1961
Junge Herzen voll Musik Helga Brauer 1960
Keiner soll es wissen Helmut Kluwe 1961
Komm mit Günter Hapke 1962
Küsse, mit denen das Glück beginnt Nicole Felix 1963
Links ein Mann, rechts ein Mann Helga Brauer 1962
Macht um die Liebe nicht so viel Tamtam Petra Böttcher 1962
Mein Bruder und ich Monika Grimm 1961
Mein Bruder und ich Helga Depré 1962
Mein Herz sieht rot Heinz Schultze 1959
Mein Teddy heißt Gipso Brigitte Rabald 1958
Meine Welt ist die Straße Peter Wieland 1960
Mit dem Wind über´s Meer Bärbel Wachholz 1966
Mucks Liebeskummer Werner Hass 1955
Nimm dir jeden Tag etwas Zeit für mich Jenny Petra 1958
Nur die Klapperstörche steh´n auf einem Bein Stimmungskanonen 1964
Rendezvous am Abend Peter Wieland 1958
Rendezvous mit der Liebe Nicole Felix 1961
Ricki-ticki-tim Ruth Brandin 1964
Schön wie ein Märchen Bärbel Wachholz 1965
Schön wird das Leben mit dir Erhard Juza 1961
Schöne Augen Helga Brauer 1961
Schöner als tausend Märchen Rose-Marie Heimerdinger 1962
Schöner sind die Mädchen Günter Geißler 1962
Schwimmste mit ? Paul Schröder 1985
Sei ein Mann Mary Halfkath 1962
Sei ein Mann Edith Haas 1966
Semmelknödel-Polka Lutz Jahoda 1958
Sinfonie vom Liebestraum Peter Wieland 1958
Singe von Liebe Fred Frohberg 1964
Singe von Liebe Fred Frohberg 1985
So schön wie du Fred Frohberg 1959
So schön wie du Rec Demont 1965
So schön wie du Lothar Brückner 1988 *
Sprechen Sie schon französisch Nicole Felix 1965
Steuermann, halte Kurs Fred Frohberg 1958
Steuermann, halte Kurs Fred Frohberg 1986
Tag für Tag Erhard Juza 1960
Täglich 24 Stunden Helga Brauer 1962
Tamara, oh Tamara Peter Wieland 1964
Tränen, die fallen Bärbel Wachholz 1959
Träumerei am Samowar Frederic & Uhlenbrock 1970
Traummelodie Peter Wieland 1958
Überall sind deine Augen Rec Demont 1965
Und das nicht nur im Frühling Ruth Brandin 1962
Und keiner holt die Polizei Bernhard Zemmrich
Unser Stammlokal ist renoviert Werner Hass
Unter tausend schönen Stunden Peter Wieland 1958
Verliebte im Regen Bärbel Wachholz 1965
Viele Wege geht das Glück Bärbel Wachholz 1965
Wann rufst du einmal an Helga Brauer 1962
Wart´ nicht auf Damenwahl Rose-Marie Heimerdinger 1963
Was im Mai begann Fred Frohberg 1957
Weil er so lieb zu mir war Bärbel Wachholz 1964
Weiße Margeriten Vier Teddys
Wenn der Hafen schlafen geht Sonja Siewert & Herbert Klein 1956
Wie schade, dass du kein Zwilling bist Frank Schöbel 1965
Wir sind nicht das einzige Pärchen Helga Depré & Siegmar Leistner 1965
Wir tanzen Mambo-Dixie Ping-Pongs & Hemmann-Quintett 1958
Wo das Herz spricht Helga Brauer 1964
Zärtlicher Song Klaus Gross
Zwei Musikanten Lutz Jahoda 1961
Meine Werkzeuge