Christian Burkhardt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Beispiele seiner Kompositionen)
(Beispiele seiner Kompositionen)
 
Zeile 7: Zeile 7:
 
|-
 
|-
 
| Hundertmal du || Wolfgang Thomasius || 1985
 
| Hundertmal du || Wolfgang Thomasius || 1985
 +
|-
 +
| Lass uns unter einer Decke stecken||Duo Rommé||1988
 
|-
 
|-
 
| So leb wohl || Wolfgang Thomasius || 1985
 
| So leb wohl || Wolfgang Thomasius || 1985
 
|-
 
|-
| Schusterjungen || Duo Rommé || 1987 *
+
| Schusterjungen || Duo Rommé || 1987  
 
|-
 
|-
 
| Wie Max und Moritz || Duo Rommé || 1986
 
| Wie Max und Moritz || Duo Rommé || 1986

Aktuelle Version vom 24. Januar 2022, 12:14 Uhr

Der aus Dresden stammende Christian Burkhardt hat eine fundierte Musikausbildung. In den 80er Jahren stand er gemeinsam mit Bernd Zimmermann als „Duo Rommé“ auf der Bühne. Aufnahmen beim Rundfunk und bei AMIGA, Auftritte im DDR-Fernsehen inclusive. Inzwischen produziert er in seinem Tonstudio in Erkner bei Berlin Musik für junge Nachwuchsstars.

Beispiele seiner Kompositionen

Titel Interpret Jahr
Na, dann schönen Gruß Gabi Rades 1984
Hundertmal du Wolfgang Thomasius 1985
Lass uns unter einer Decke stecken Duo Rommé 1988
So leb wohl Wolfgang Thomasius 1985
Schusterjungen Duo Rommé 1987
Wie Max und Moritz Duo Rommé 1986
Du bist der Trost meiner schlaflosen Nächte Jörg Hindemith 1986