Eddi Busch: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Titelliste)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 7. Juli 2021, 08:47 Uhr

M & R 11/66 (Gerbeth)

Eddi Busch wurde 1940 in Bad Salzungen (Thüringen) geboren. Neben seinem Beruf als Dreher spielte er an den Wochenenden Gitarre und sang bei der "Evergreen-Combo". Die notwendige musikalische Ausbildung erhielt er an der Musikschule seiner Heimatstadt. Ab 1960 nahm er an zentralen Leistungsvergleichen teil, unter anderem an "Herzklopfen kostenlos". 1969 nahm er an einem Lehrgang des Zentralen Studios für Unterhaltungskunst in Berlin teil.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Abends auf der Reede 1968 Rundfunkaufnahme Wassili Solowjow-Sedoi dt.: Alexander Ott
Cherie 1970 Rundfunkaufnahme Harry Sander Jürgen Degenhardt
Das siehst du morgen schon mit ander´n Augen 1966 AMIGA 4 50 536 Walter Kubiczeck Karin Kersten
Du bist nicht allein 1966 AMIGA 8 50 074 Rolf Arland Kurt Hertha
Es hatt´ ein Bauer ein schönes Weib (1) 1970 Rundfunkaufnahme Volksweise traditionell
Ganz in Weiß 1966 AMIGA 4 50 593 Rolf Arland Kurt Hertha
Könnt´ es nicht so sein wie damals 1967 Rundfunkaufnahme Hajo Fiebig Günter Wedde
Nimm es leicht 1966 AMIGA 4 50 585 Walter Kubiczeck Karin Kersten
Sag mir, was ist geschehen 1969 AMIGA 8 55 184 Walter Kubiczeck Karin Kersten
Sonntagabend um halb zehn 1966 AMIGA 4 50 585 Ralf Petersen Dieter Schneider
Und dann wird der Tag schön 1966 Rundfunkaufnahme Dimitr Ganew Wolfgang Brandenstein
Wie wär´ es, Caroline 1967 Rundfunkaufnahme Rudi Werion Jean Hamburger
Wo ist das Mädchen, das zu mir hält 1971 Rundfunkaufnahme Hans Hardt Hans Hardt


(1) mit Ellen Sander