Evelin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Titelliste)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 7. Juli 2021, 08:38 Uhr

Evelin Merzdorf wurde 1947 in Chemnitz geboren. Sie sang im heimischen Schulchor, schloss sich einem Ensemble der heiteren Muse an und nahm privat Gesangsunterricht. Am Anfang ihrer weiteren Laufbahn arbeitete sie als Kapellensängerin. Bald aber entdeckte sie ihre Neigung und Begabung für den Gruppengesang. So sang sie 1966/1967 beim Siegfried-Gärtner-Quartett, 1968 bis 1970 zum Ballare-Quartett, 1971 bis 1974 beim Jürgen-Erbe-Chor, 1974 bis 1976 beim Gerd-Michaelis-Chor und schließlich 1976 bis 1980 beim Cantus Chor. 1978 startete sie ihre Solokarriere als „Evelin“ und sang auch im Duett mit Hartmut Schulze-Gerlach, mit dem sie auch einige Jahre verheiratet war. Gleichzeitig unterzog sich Evelin Ihre Ausbildung einer musikalischen Ausbildung an der Musikschule Berlin-Friedrichshain und privat bei Ernst Heise. Sie trat im Fernsehen auf, so u.a. im „Schlagerstudio“, in „Ein Kessel Buntes“, bei „Schätzen Sie mal“ und „Da liegt Musike drin“. Auslandgastspiele im Rahmen ihrer Tätigkeit als Chormitglied oder auch als Solistin führte sie in alle sozialistischen Länder, ebenso nach Österreich und in die BRD. 1975 ging sie mit dem Gerd-Michaelis-Chor beim Wettbewerb „Goldener Orpheus“ in Bulgarien an den Start, 1977, 1978 und 1979 beim Festival „Menschen und Meer“ in Rostock. Beim Interpretenwettbewerb der DDR-Unterhaltungskunst 1978 erhielt sie als Solistin eine Goldmedaille. Ab September 1982 wirkte sie im Tourneeprogramm „Musik-Express“ mit. Nach der Trennung von Muck zog sie sich von der Bühne zurück.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Am Kap Arkona 1980 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Wolfgang Brandenstein
Brennendes Herz (1) 1985 AMIGA 8 56 145 Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Der Song (1) 1985 AMIGA 8 56 145 Hartmut Schulze-Gerlach Evelin Merzdorf
Die Liebe geht seltsame Wege 1989 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Evelin Merzdorf
Er ist ein Musikant 1978 AMIGA 4 56 323 Hertmut Schulze-Gerlach Wolfgang Brandenstein
Er ist noch lang kein Mann 1981 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Es fährt ein Schiff über´s Meer 1979 AMIGA 8 55 808 Hertmut Schulze-Gerlach Wolfgang Brandenstein
Fischer auf der Donau (2) 1986 Supraphon 1113 3998 tschechisches Volkslied
Fischermeister Siegfried (2) 1986 Supraphon 1113 3998 tschechisches Volkslied
Förster oder Bäcker (2) 1986 Supraphon 1113 3998 tschechisches Volkslied
Fuhrmann, lass dir raten (2) 1986 Supraphon 1113 3998 tschechisches Volkslied
Gehen Männer auf die Suche 1985 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Goldene Zeilen auf weißem Papier 1981 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Hab´ Dank, Emanuel 1981 Rundfunkaufnahme Hertmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Hätt ich im Leben drei Wünsche frei 1983 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Evelin Merzdorf
Heiligenschein 1983 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Ich bin viel zu brav 1984 AMIGA 4 56 571 Hartmut Schulze-Gerlach Evelin Merzdorf
Ich lass mir meine Träume nicht nehmen 1989 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Evelin Merzdorf
Ich liebe dich mit deinen Fehlern 1983 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Angela Gentzmer
Ich liebe einen Maurer (2) 1986 Supraphon 1113 3998 Petr Fink Lutz Jahoda
Ich will 1987 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Immer wieder weht der Südwind 1979 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Leben heißt leben 1989 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Mädel, sag, warum (2) 1986 Supraphon 1113 3998 tschechisches Volkslied
Mein Glückstag 1983 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Angela Gentzmer
Mimi und Tom (1) 1981 AMIGA 4 56 482 Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Neben dir 1983 Rundfunkaufnahme Evelin Merzdorf Evelin Merzdorf
Nimm einen Bäcker (2) 1986 Supraphon 1113 3998 tschechisches Volkslied
Nun, Lissy 1980 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Evelin Merzdorf
Oh, Henry N. 1978 AMIGA 4 56 323 Schulze-Gerlach Wolfgang Brandenstein
Ping-pong 1981 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Wolfgang Brandenstein
Schmiedemeister-Polka (2) 1986 Supraphon 1113 3998 Petr Fink Lutz Jahoda
Schornsteinfegerlehrling bin ich (2) 1986 Supraphon 1113 3998 tschechisches Volkslied
Schuhmacher, mein Schuhmacher (2) 1986 Supraphon 1113 3998 Vlastimil Hanus Lutz Jahoda
Sieben Tage, sieben Nächte 1985 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Evelin Merzdorf
So kleine Tränen wein´ ich nicht 1989 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Stop, stop (1) 1981 AMIGA 4 56 482 Hartmut Schulze-Gerlach Evelin Merzdorf
Tischlermeister-Polka (2) 1986 Supraphon 1113 3998 tschechisches Volkslied
Töpfermädchen ! Töpferstädtchen ! (2) 1986 Supraphon 1113 3998 Josef Vitek Lutz Jahoda
Weihnacht in Liebe 1989 Rundfunkaufnahme Alexander Jereczynski Wolfgang Brandenstein
Weil wir uns lieben (1) 1984 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Weißer Holunder 1985 AMIGA 8 56 142 Theo Moehrens Eddy Ernst
Wenn erst die Maiglöckchen blüh´n 1989 Rundfunkaufnahme Alexander Jereczynski Wolfgang Brandenstein
Wir sind vom Club der Schwindelfreien (2) 1986 Supraphon 1113 3998 Mojmir Balling Lutz Jahoda
Zauberwort Musik 1984 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Evelin Merzdorf
Zehn Jahre 1987 Rundfunkaufnahme Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach
Ziegelbrenner-Polka (2) 1986 Supraphon 1113 3998 Petr Fink Lutz Jahoda
Zwei Liebende (1) 1987 AMIGA 5 56 183 Hartmut Schulze-Gerlach Hartmut Schulze-Gerlach


(1) mit Hartmut Schulze-Gerlach

(2) mit Lutz Jahoda