Jochen Petersdorf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Beispiele seiner getexteten Titel)
 
Zeile 7: Zeile 7:
 
{| {{tabelle3}}
 
{| {{tabelle3}}
 
| Dreimal täglich eine … || Roland Neudert || 1983
 
| Dreimal täglich eine … || Roland Neudert || 1983
 +
|-
 +
| Der Trabersport - hoch soll er leben || Robert Steffan || 1976
 +
|-
 +
| Es war wohl nicht mein bester Tag (Morning train) || Helena Vondrackova || 1982
 
|-
 
|-
 
| In jeder Nacht || Hans Ostwaldt || 1988 *
 
| In jeder Nacht || Hans Ostwaldt || 1988 *
Zeile 26: Zeile 30:
 
| Wieder sinkt die Nacht hernieder || Ernst-Barnetz-Chor || 1985 *
 
| Wieder sinkt die Nacht hernieder || Ernst-Barnetz-Chor || 1985 *
 
|}
 
|}
 +
 +
  
 
[[Kategorie: Texter]]
 
[[Kategorie: Texter]]

Aktuelle Version vom 20. Mai 2022, 13:44 Uhr

Jochen Petersdorf wurde 1934 im niederschlesischen Liegnitz geboren. Von 1960 bis 1986 arbeitete er als Satiriker beim „Eulenspiegel“. Für das Fernsehen schrieb er ungewöhnliche Texte, indem er bekannte Märchen mit Alltäglichem des DDR-Alltags vermischte. Schlagertexte fielen in geringer Stückzahl „so nebenbei“ a.
Jochen Petersdorf starb 2008 in Berlin.


Beispiele seiner getexteten Titel

Titel Interpret Jahr
Dreimal täglich eine … Roland Neudert 1983
Der Trabersport - hoch soll er leben Robert Steffan 1976
Es war wohl nicht mein bester Tag (Morning train) Helena Vondrackova 1982
In jeder Nacht Hans Ostwaldt 1988 *
Kristina Frank Schöbel 1979
Man kann sich dran gewöhnen Frank Schöbel 1980
Meistens gibt´s nur eine Paul Schröder 1985
Mit dem Wind Hans Ostwaldt 1988 *
Mit mir könnses ja machen Frank Schöbel 1982
Nachtlied Ernst-Barnetz-Chor 1984 *
Nur ein kleiner Kreis Achim Mentzel 1986 *
Wieder sinkt die Nacht hernieder Ernst-Barnetz-Chor 1985 *