Juckreiz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „<div style="float:left;margin-right:25em;right;margin-left:5em;"> Die dem New Wave und Reggae verschriebene Gruppe „Juckreiz“ wurde 1980 in Magdeburg geg…“)
 
 
Zeile 22: Zeile 22:
 
{| {{table}}
 
{| {{table}}
 
'''Titelliste'''
 
'''Titelliste'''
 +
| Alles paletti||1985||Rundfunkaufnahme
 +
|-
 
| FKK || 1983 || 8 56 014
 
| FKK || 1983 || 8 56 014
 
|-
 
|-

Aktuelle Version vom 10. Juni 2020, 14:13 Uhr

Die dem New Wave und Reggae verschriebene Gruppe „Juckreiz“ wurde 1980 in Magdeburg gegründet. 
Mit ihr wurde die Neue Deutsche Welle auch in der DDR publik.

Gründungsmitglieder:
Marion Sprawe (Gesang, Viola, Percussion) bis 1984
Friedhelm Ruschak (Gesang, Bass)
Jürgen Albrecht (Gitarre)

Weitere zeitweilige Mitglieder:
Jürgen Rohmeis (Gesang, Keyboards) ab 1983
Sybille Strauß (Gesang) 1984/85
Anett Navall (Gesang) 1986/87
Kristeen (Gesang) ab 1987


Titelliste
Titel Jahr Quelle
Alles paletti 1985 Rundfunkaufnahme
FKK 1983 8 56 014
Ich esse deine Suppe nicht 1984 8 56 101
Ich hab´ mich grade so an dich gewöhnt 1984 8 56 044
Jahrmarkt der Eitelkeit 1984 8 56 044
Zeck-Zoff, Trouble en masse 1984 8 56 044