Katrin Lau: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Titelliste)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 16. Juni 2021, 06:01 Uhr

Katrin Lau wurde 1968 in Berlin geboren. Nach dem Abschluss der 10. Klasse nahm sie eine Lehre an der medizinischen Fachschule in Berlin auf und arbeitete bis 1988 als stomatologische Schwester in einer Praxis. An der Musikschule in Berlin/Friedrichshain erhielt sie ab März 1987 Gesangsausbildung und ab 1988 auch Klavierunterricht. Nebenbei sang sie in verschiedenen Amateurbands. Ab September 1988 war sie als Background-Sängerin und Solistin in der Roland-Neudert-Show eingesetzt. 1989 folgten erste Rundfunkproduktionen mit "Sag Ja zum Leben" und "Einmal gehen die Kinder aus dem Haus" (beide Engel/Schneider). Seit einigen Jahren ist sie eine der Sängerinnen der Berliner Pallas-Band von Sven Simon.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Deine Worte 1990 Rundfunkaufnahme Ulrich Mann Dieter Schneider
Ein unbekanntes Land 1990 Rundfunkaufnahme Ulrich Mann Dieter Schneider
Einmal geh´n die Kinder aus dem Haus 1989 Rundfunkaufnahme Dieter Engel Dieter Schneider
Heiße Herzen 1990 * Rundfunkaufnahme Ulrich Mann Dieter Schneider
Irgendwo ist nirgendwo 1989 Rundfunkaufnahme Dieter Engel Dieter Schneider
Mit dem Schlitten durch den Winterwald (1) Sven Simon Katrin Lau
Musik liegt in der Luft Heinz Gietz Kurt Felz
Sag ja zum Leben 1989 * Rundfunkaufnahme Dieter Engel Dieter Schneider
Wiedersehen, mein Freund 1990 * Rundfunkaufnahme Ulrich Mann Dieter Schneider


(1) mit Sven Simon