Mona Lise

Aus DDR-Tanzmusik
Version vom 8. Juni 2020, 19:35 Uhr von Inohammer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
„Mona Lise“ existierte von 1982 bis 1989. Die Berliner Band bestand anfangs nur aus Frauen. Da es schwierig war,
geeignete Musikerinnen zu finden, wurden ab 1986 auch Männer aufgenommen.


Gründungsmitglieder:
Lieselotte Reznicek (Gesang, Keyboard)
Manuela Rehberg (Bass)
Antje Wittösch (Gitarre)
Tina Powileit (Schlagzeug)

Weitere Bandmitglieder:
Peter Scheffler, Uwe Weidling, Michael Nass, Thomas Schock, Elisabeth Phaid Illes, Thomas Hergert.


Titelliste
Titel Jahr Quelle
Auf fremden Wegen 1989 8 56 403
Auf und davon 1989 8 56 403
Berlin 1987 8 56 248
Das lässt mich kalt 1984 8 56 044
Für immer ganz allein 1989 8 56 403
Hallo Süßer 1984 8 56 044
Halt, wieso 1989 8 56 403
Harmonie von gestern 1989 8 56 403
Heute 1983 8 56 014
Ich komm´ von dir nicht los 1989 8 56 403
Insel im Paradies 1986 Rundfunkaufnahme
Komm nach Hause (für Peter) 1989 8 56 403
Reznicek Ruhelos 1989 8 56 403
Schock, Tränen 1989 8 56 403
Tina 1984 8 56 044
Tränen 1987 8 56 321
Wir drehen uns im Kreise 1989 8 56 403