Monika Hauff

Aus DDR-Tanzmusik
Version vom 6. April 2021, 13:35 Uhr von Inohammer (Diskussion | Beiträge) (Titelliste)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monika Hauff (Tassilo Leher)

Monika Hauff wurde 1944 in Wernigerode im Harz geboren. In ihrer Schulzeit sang sie im Chor der Gerhart-Hauptmann-Oberschule, der auch als Rundfunk-Kinderchor Wernigerode bekannt war. Nach ihrer Schulzeit erlernte sie in Saalfeld den Beruf einer medizinisch-technischen Assistentin. Schon zu dieser Zeit sang sie in einigen Bands, u.a beim Jürgen Heider-Swingtett in Magdeburg. Dort lernte sie auch Klaus-Dieter Henkler kennen. 1967 nahm sie am Schlagerfestival der Ostseeländer in Rostock teil und erreichte mit "Du glaubst mir nicht" (Hermann/Brandenstein) überraschend den ersten Preis. 1968 war Monika Mitglied im Studio für Unterhaltungskunst und erreichte wiederum beim Festival in Rostock den zweiten Platz. Schon vor dem Start des Duettpaares "Hauff/Henkler" nahmen beide gemeinsam 1968 das Lied "Tausend Fragen" (Heider/Korth) auf. Als Gesangsduo waren dann beide außerordentlich erfolgreich, nahmen an vielen Festivals teil, wurden mit Preisen nahezu überschüttet, waren im Fernsehen permanent präsent und brachten eine Vielzahl von Liedern bei AMIGA und auch bei ausländischen Plattengesellschaften heraus. Noch heute treten beide gemeinsam auf, waren aber nie miteinander, sondern mit anderen Partnern verheiratet.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Da lacht der Bär (2) 1980 TV-Produktion
Die ganze Stadt macht sich schön 1968 AMIGA 8 50 148 Jürgen Hermann Wolfgang Brandenstein
Du glaubst mir nicht 1967 AMIGA 4 50 642 Jürgen Hermann Wolfgang Brandenstein
Ein Zug fährt mir entgegen 1970 AMIGA 8 55 204 Wolfgang Kähne Bodo Krautz
Er hatte was vom Dackel 1986 AMIGA 8 56 190 Klaus-Dieter Henkler Klaus-Dieter Henkler
Geh hin zu ihr 1967 AMIGA 4 50 618 Alo Koll Dieter Schneider
Haifischflossensuppe 1975 AMIGA 8 55 435 Gerhard Siebholz Wolfgang Brandenstein
Letzte Rose 1973 AMIGA 8 55 328 Folklore Gisela Steineckert
Mein Hund und ich 1978 AMIGA 8 55 574 Zdenek John Fred Neumann
Rosen im Herbst Rundfunkaufnahme Walter Kubiczeck Karin Kersten
Seemanns-Latein (1) 1969 AMIGA 8 50 134 Arndt Bause Dieter Schneider
Sommer ist in unser´m Land 1966 AMIGA 4 50 563 Gerhard Honig Ursula Upmeier
Über uns strahlt hell der Stern der Liebe 1967 AMIGA 4 50 618 Walter Eichenberg Harro Korth
Und wir tanzten 1974 AMIGA 8 55 381 Arndt Bause Dieter Schneider
Verwegen Rundfunkaufnahme Jürgen Heider Bärbel Witte
Von tausend Illusionen 1966 AMIGA 4 50 563 Wolfgang Kähne Ursula Upmeier


(1) mit Reinhard Mühlbacher

(2) mit Dagmar Frederic & Regina Thoss