Tobias Künzel

Aus DDR-Tanzmusik
Version vom 15. Juni 2021, 16:17 Uhr von Inohammer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tobias Künzel wurde 1964 in Leipzig geboren. Er war Schüler der dortigen Thomasschule und ab 1973 Mitglied im weltberühmten Thomanerchor. Nach seinem Abitur 1982 studierte er von 1984-1988 Gesang und Schlagzeug an der Musikhochschule seiner Heimatstadt. Tobias spielte schon in diesen Zeiten in diversen Bands, so u.a. bei „Amor & die Kids“. Von 1987 bis 1989 war er auch erfolgreich solistisch unterwegs. 1990 trat er der Gruppe „Die Herzbuben“ bei, die sich fortan „Die Prinzen“ nannte. 
Tobias Künzel ist nach wie vor im musikalischen Bereich tätig und begleitet in diesem Metier gesellschaftliche Funktionen.


Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Das große Bla bla 1989 Rundfunkaufnahme Tobias Künzel Tobias Künzel
Du bist ein Teil von mir 1988 * Rundfunkaufnahme Uli Pogoda Uli Pogoda
Ich möchte mit dir tanzen geh´n 1988 * Rundfunkaufnahme Uli Pogoda Uli Pogoda
Kannibalentanz 1987 AMIGA 8 56 311 Tobias Künzel Tobias Künzel
Langeweile, geh´ 1987 * Rundfunkaufnahme Uli Pogoda Marianne Baer
Namen 1988 Rundfunkaufnahme Tobias Künzel Tobias Künzel
Noch viel höher 1987 AMIGA 8 56 311 Andreas Bicking Tobias Künzel
Sommergedanken 1987 * Rundfunkaufnahme Uli Pogoda Marianne Baer
Susanne 1987 AMIGA 8 56 311 Tobias Künzel Tobias Künzel
Wer ist das Mädchen 1989 Rundfunkaufnahme Lutz Heinrich Kurt Demmler
Wieder mal zu spät 1988 Rundfunkaufnahme Tobias & Lutz Künzel Tobias Künzel