Monika Grimm: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Titelliste)
(Titelliste)
 
Zeile 23: Zeile 23:
 
|-
 
|-
 
| Mein Bruder und ich || 1961 || AMIGA 4 50 243 || Harry Seeger || Willy Schüller
 
| Mein Bruder und ich || 1961 || AMIGA 4 50 243 || Harry Seeger || Willy Schüller
|-
 
| Patschanga||1960||||||
 
 
|-
 
|-
 
| Schöne siebzehn (2) || 1961 || AMIGA 5 50 128 || Wolfram Schöne || Dieter Schneider
 
| Schöne siebzehn (2) || 1961 || AMIGA 5 50 128 || Wolfram Schöne || Dieter Schneider

Aktuelle Version vom 25. Juni 2022, 13:09 Uhr

M & R 1/61

Monika Grimm wurde 1940 in Schönfels bei Zwickau geboren. Ende der 50er Jahre sang sie bei den "Kolibris", einem in der DDR sehr bekannten Damenquartett, das oft für Background-Gesang eingesetzt wurde. Ab 1960 sang sie auch eigene Solo-Aufnahmen ein. Gemeinsam mit Ruth Brandin nahm sie 1961 "Das ist das Lied vom alten Plattenschrank" (Seeger/Schüller) bei AMIGA auf, das auch gut bei der Bevölkerung ankam. Als sie aber kurze Zeit später von einem Besuch bei ihrem damaligen Verlobten in München nicht mehr in die DDR zurückkam, hatten die Verantwortlichen ein Problem. Kurzerhand wurde der Titel nochmals beim Rundfunk aufgenommen. Diesmal mit Petra Böttcher, aber diesmal nicht mit dem erwarteten Erfolg. Monika Grimm wurde von Polydor unter Vertrag genommen und 1962 erschienen schon die erste Single "Immer gibt´s ein Wiederseh´n" unter der neuen Plattenfirma. 1964 gehörte sie zu den "Sweetles", einer erfolgreichen Damengruppe, die im Sound der Beatles ihren Erfolg suchte und auch ein wenig fand. In den folgenden Jahren versuchte sie vergeblich, eine erfolgreiche Solo-Karriere zu starten. Es blieben einige Achtungserfolge und kleinere Filmrollen.

Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Charleston-Charlie 1961 AMIGA 4 50 248 Winkler Heino Gaze
Das Lied vom alten Plattenschrank (2) 1961 AMIGA 4 50 255 Harry Seeger Willy Schüller
Der ideale Mann 1960 AMIGA 4 50 193 Siegfried Mai Fred Gertz
Die jungen Mädchen von heute 1960 AMIGA 4 50 196 Jürgen Hermann Heinz Joachim Fries
Du darfst von Liebe nicht nur träumen 1960 AMIGA 4 50 172 Wolfram Schöne Birgit Wernecke
Du, ich kann nicht schlafen 1960 AMIGA 4 50 153 Georg Möckel Fred Gertz
Ein verregneter Sonntag (1) 1961 AMIGA 4 50 242 J. Slitr Martin Trenk
Klaus, bring´ mich nach Haus 1960 AMIGA 4 50 153 Gerhard Honig Ursula Upmeier
Mein Bruder und ich 1961 AMIGA 4 50 243 Harry Seeger Willy Schüller
Schöne siebzehn (2) 1961 AMIGA 5 50 128 Wolfram Schöne Dieter Schneider
So jung wie ich bin 1960 AMIGA 4 50 172 Siegfried Mai Fred Gertz
Vati grollt 1960 AMIGA 5 50 115 Walter Kubiczeck Ursula Dröge
Wenn wir Hochzeit machen 1961 AMIGA 4 50 243 Gerhard Honig Ursula Upmeier
Wer weiß es besser als ich 1960 AMIGA 4 50 193 Georg Möckel Ursula Upmeier


(1) mit Jiri Popper

(2) mit Ruth Brandin