Reggae Play

Aus DDR-Tanzmusik
Version vom 6. Juni 2020, 16:10 Uhr von Inohammer (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „<div style="float:left;margin-right:15em;right;margin-left:5em;"> „Reggae Play“ wurde im Februar 1980 in Magdeburg gegründet. Ihre Musik war eine Mischu…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
„Reggae Play“ wurde im Februar 1980 in Magdeburg gegründet. Ihre Musik war eine Mischung aus Reggae,
Pop, Comedy und Rock. Lutz Winkler leitete die Gruppe und sorgte für viele Umstellungen in der Besetzung.
In der Wendezeit löste sich die Band auf.


Bandmitglieder:
Lutz Winkler (Gesang, Keyboard)
Tobias Morgenstern (Gesang)
Reinhard Fißler (Gesang, Gitarre)
Heinz Prüfer (Gitarre)
Rainer Rohloff (Gitarre)
Jürgen Schienemann (Gitarre)
Harald Piehler (Gesang, Piano, Gitarre, Akkordeon)
Andreas Raab (Keyboard, Drum-Computer)
Jürgen Rohmeis (Keyboard, Drum-Computer)
Frank Brennecke (Bass)
Anne Wiebke Wiltsch (Saxophon)
Klaus Wehrmann (Percussion)
Sebastian Richter (Clown)
Jan Peter Wüstenberg (Schlagzeug)


Titelliste
Titel Jahr Quelle
Bin ein Elektrorobot 1984 8 56 101
C´est la vie 1988 8 56 315
Draußen warten 1986 5 56 132
Eisfee 1986 5 56 132
Fahrradtour 1982 8 55 971
Gar nicht so leicht, sich selbst in Schwung zu bringen 1988 8 56 315
Ich bin gabz allein 1986 5 56 132
Ich bin noch anders 1988 8 56 315
Ich bin verliebt 1986 5 56 132
Ich hab mich halt verreist 1982 Rundfunkaufnahme
Ich möchte gerne Reggae hören (1) 1988 8 56 315
Ich reiße heute Blumen aus 1988 8 56 315
Mein Freund will zur Disko, Diskothek 1984 8 56 047
Mondlieschen (2) 1982 Rundfunkaufnahme
Reggae-Sound 1986 8 56 235
Rollschuhbahn 1982 Rundfunkaufnahme
Sioux-Pfeile 1988 8 56 315
Sommer-Reggae 1982 8 56 315
Star sein 1988 8 56 315
Vielen Dank für die Pille 1988 8 56 315


(1) mit Kerstin Schiemann

(2) mit Angelika Weiz