Baltic-Quintett

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das „Baltic-Quintett“ wurde 1964 in Rostock gegründet und ging aus dem „Trio 63“ hervor.
Bis zu ihrer Auflösung 1972 nannten sie sich zeitweise auch „Beat-Quartett“,
„Baltic-Quartett“ oder einfach auch „Baltic“.

Mitglieder:
Wolfgang Ziegler (Gitarre, Gesang, Klavier)
Hans-Joachim Seering (Schlagzeug) bis 1969
Wolfgang Fennel (Gitarre, Bass) bis 1966
Eckhardt Woytowicz (Saxophon, Gitarre)
Peter Zimmermann (Bass) ab 1966
Knud Benedikt (Gitarre) 1966 - 1969


Titelliste
Titel Jahr Quelle
Ein Sonntag mit Marie 1970 Rundfunkaufnahme
Mädchenaugen 1970 Rundfunkaufnahme
Mit dir leben 1970 8 55 248
Nachtfahrt 1970 Rundfunkaufnahme
Sag nie "vorbei" 1969 8 55 248