Klari Katona

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klari Katona wurde 1953 in Ungarn geboren. Im Alter von 13 Jahren begann sie mit dem Singen und besuchte ab 1971 das Nachwuchsstudio des Ungarischen Rundfunks. Anfangs wirkte sie in der Gruppe "Neoton" mit, startete später aber eine Solokarriere. 1973 errang sie den 1. Preis beim Festival "Intertalent Gottwaldow" und 1974 bei der "Bratislavska Lyra". Beim Festival "Goldener Orpheus" in Varna erhielt sie 1975 den Sonderpreis des Bulgarischen Rundfunks und Fernsehens. Ab 1976 gab sie Konzerte im Ausland und trat auch in der DDR auf. In den 80-er Jahren feierte sie mit Unterstützung von Gabor Presser und Dusan Sztevanovity einige Erfolge in Ungarn, trat im Fernsehen auf und erhielt 1995 einen Orden von ihrem Heimatland.


Titelliste

Titel Jahr Quelle Komponist Texter
Bunt wie ein Blumenstrauß 1977 AMIGA 8 55 547 Wolfram Schöne Dieter Schneider
Deinetwegen werde ich nicht weinen 1975 Rundfunkaufnahme Lothar Kehr Dieter Schneider
Ich finde alle Matrosen schön 1975 AMIGA 8 50 419 Gerhard Siebholz Hans Rascher
Ich küsse doch nicht jeden 1975 AMIGA 4 56 176 Rudi Werion Klaus Kant
Küsse am dunklen Strand 1975 Rundfunkaufnahme Martin Hoffmann Dieter Schneider
Manchen Tag 1977 Rundfunkaufnahme Tibor Koncz dt.: Bärbel Milchmeyer
Mein Onkel Janos 1976 Rundfunkaufnahme Rudi Werion A.Wolter / D.Schneider
Sterne müsste es regnen 1976 AMIGA 4 56 176 Rudi Werion Dieter Schneider
Wann die Liebe kommt 1974 Rundfunkaufnahme Martin Hoffmann Wolfgang Brandenstein
Wenn das nicht alles so wunderbar wär´ 1977 Rundfunkaufnahme Rudi Werion Dieter Schneider