Panta Rhei

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Rockband „Panta Rhei“ („alles fließt“) existierte in Berlin von 1971 bis 1975.
Sie gilt bis heute als eine der bedeutendsten Gruppen der DDR.


Gründungsmitglieder:
Herbert Dreilich (Gesang, Gitarre)
Henning Protzmann (Bass)
Ulrich Swillms (Keyboard)

Weitere Bandmitglieder:
Veronika Fischer (Gesang)
Frank Hille (Schlagzeug)
Joachim Schmauch (Alt-Saxophon, Flöte)
Rudolf Ulbricht (Tenor-Saxophon, Flöte)
Ralph Stolle (Posaune)
Bernd Richter (Trompete)
Lothar Kehr (Tenor-Saxophon)
Johannes Lemke (Schlagzeug)
Konrad Körner (Tenor-Saxophon, Flöte)


Titelliste
Titel Jahr Quelle
Alles fließt (1) (2) 1973 8 55 318
Amygelius 1972 Rundfunkaufnahme
Aus und vorbei 1971 8 55 331
Blues für John Henry 1981 8 55 820
Blues für John Henry (1) 1971 8 55 331
Chile im Zorn 1974 Rundfunkaufnahme
Der Losverkäufer (1) (2) 1973 8 55 318
Finis (2) 1973 8 55 318
Gib dir selber eine Chance 1972 8 55 820
Hier wie nebenan (1) 1972 4 55 880
Hört 1972 Rundfunkaufnahme
Hundertachtzig Tage 1974 Rundfunkaufnahme
Kinder dieser Welt (1) 1973 8 55 318
Lasst mich geh´n 1974 Rundfunkaufnahme
Leben 1974 Rundfunkaufnahme
Lied vom Ludwig (2) 1974 8 55 346
Meine Liebe 1974 Rundfunkaufnahme
Nacht und Tag 1974 Rundfunkaufnahme
Nachts (1) 1972 4 55 880
Prometheus 1972 Rundfunkaufnahme
Schatten 1972 Rundfunkaufnahme
Schlangenhaut 1974 Rundfunkaufnahme
Shigu 1972 Rundfunkaufnahme
Sie ist immer noch allein 1979 8 55 706
Stunden (2) 1974 4 56 038
Tag und Nacht (2) 1974 4 56 038
Tuyet 1972 8 55 335
Über mich (2) 1973 8 55 318
Zwischen gestern und morgen (2) 1973 8 55 318


(1) Gesang: Veronika Fischer

(2) Gesang: Herbert Dreilich