Scheselong

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
„Scheselong“ wurde 1981 in Magdeburg gegründet. Sie vereinte Rock- mit Folk-Musik.
1989 löste sich die Band auf.


Gründungsbesetzung:
Klaus Schäfer (Gesang)
Michael Kranz (Gesang, Gitarre)
Dirk Münster (Gesang, Gitarre)
Michael Hohmann (Bass)
Stefan Schulz (Bass)
Bernd Pfeifer (Schlagzeug)

Weiter waren dabei:
Friedhelm Ruschak, Ulli Schödel, Uwe Hollatz, Uwe Heinz, Joachim Körner, Bernd Schilanski.


Titelliste
Titel Jahr Quelle
Alles Lüge 1987 8 56 285
Alptraum 1984 4 56 560
Der Irrgärtner 1987 8 56 285
Der letzte Walzer für uns zwei 1982 8 55 965
Der letzte Walzer für uns zwei (Reprise) 1987 8 56 285
Der Pechvogel 1982 8 55 965
Der Straßenkehrer 1984 4 56 560
He, Taxi 1987 8 56 285
Ilsebill 1982 8 55 965
Karl Kohle 1987 8 56 285
Nicht zufrieden sein 1983 Rundfunkaufnahme
Stinknormal 1986 8 56 238