Veronika Fischer & Band

Aus DDR-Tanzmusik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veronika Fischer wurde 1951 in Wölfis (Thüringen) geboren. Von 1968 bis 1973 studierte sie Gesang an der Dresdner Musikhochschule "Carl Maria von Weber" und schloss mit dem Staatsexamen als Solistin für Chansons und Musicals ab. Gleichzeitig trat sie mit verschiedenen Bands auf und kam 1970 zur "Stern Combo Meißen". Als AMIGA 1973 ihre erste LP mit der Gruppe "Panta Rhei" (aus der später "Karat" hervorging) produzierte, war sie als Sängerin dabei. Ab 1974 trat sie unter "Veronika Fischer und Band" auf und AMIGA produzierte mit ihr mehrere Alben mit musikalisch hochwertiger Musik, die von Franz Bartzsch speziell für sie geschrieben wurde. In diesen Jahren wurde sie zur erfolgreichsten Interpretin der DDR. 1977 wechselten die Bandmitglieder und es folgte eine zeitweise Zusammenarbeit mit Thomas Natschinski und Reinhard Lakomy bis Ende der 70-er Jahre. Nachdem ihr damaliger Ehemann Laszlo Kleber und auch Franz Bartzsch die DDR verlassen hatten, siedelte sie 1981 ebenfalls nach West-Berlin über. In der Bundesrepublik konnte sie aber nicht an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen. Bereits 1990 trat sie wieder im DDR-Fernsehen auf und gibt bis heute besonders im Osten erneut gefeierte Konzerte. 

Titelliste

Titel Jahr Quelle
… und du siehst fort 1977 4 56 306
… und sprach kein Wort 1977 8 55 514
Abendlied 1975 4 56 121
Alex 1977 8 55 569
Alles fließt (2) 1973 8 55 318
Als ich noch ein Kind war 1974 4 56 090
Armer Harlekin 1978 8 55 592
Auf der Wiese 1975 4 56 134
Aufstehn 1978 8 55 592
Blues 1974 4 56 020
Blues von der letzten Gelegenheit 1974 4 56 063
Dass ich eine Schneeflocke wär 1975 4 56 163
Der Frauenkenner 1980 * Rundfunkaufnahme
Der Hahnrei 1977 8 55 514
Der Losverkäufer (1) 1974 4 56 020
Der Streit 1974 8 55 344
Der Vagabund 1979 4 56 406
Die Liebe ist gegangen 1975 8 55 459
Die Nacht mit dem kleinen Kummer 1978 8 55 592
Die weißen Dampfer 1977 4 51 256
Dieses ist das Land 1974
Fiel ein Stern 1980 * Rundfunkaufnahme
Goldene Brücken 1980 8 55 731
Hänschengroß 1975 8 55 459
Halt an 1975 8 55 459
Hans im Glück 1977 4 56 260
Hänschengroß 1975 8 55 459
Hast du einen Freund 1978 8 55 623
He, wir fahr´n mit dem Zug 1977 8 55 514
Hey, Schüchtermann 1978 8 55 592
Hier wie nebenan 1972 5 88 284
Ich bin geboren in Berlin 1977 8 55 569
Ich rufe dich 1976 4 56 232
Im Schein der Kerzen 1978 8 55 592
In jener Nacht 1975 4 56 121
In meiner Stadt 1977 4 56 256
In uralter Zeit 1980 8 55 731
Insel im Norden 1980 8 55 731
Kinder des Sonntags 1980 8 55 731
Kinder dieser Welt 1973 8 55 318
Kirschblüte 1975 4 56 157
Klar, werd´ ich warten + Nachspiel 1977 8 55 514
Klavier im Fluss 1975 4 56 090
Laut, laut, laut 1977 4 51 256
Manchmal im Traum 1974 Rundfunkaufnahme
Meine Erde, meine Welt 1974
Meiner Schuhe Ausgang 1978 4 56 342
Nachspiel 1980 8 55 731
Nachts 1972 4 55 880
Nein, Doktor, nein 1976 4 56 232
Niemals mehr 1980 8 55 731
Nur mit dir leben 1980 * Rundfunkaufnahme
Ouvertüre 1980 8 55 731
Philodendron 1975 4 56 157
Rauchiger Sommer 1977 8 55 514
Schnee und Erde 1990 Rundfunkaufnahme
Schönhauser 1977 8 55 569
Schottenrock 1974
Sie saßen auf dem Standesamt 1977 8 55 514
Silber im Haar 1978 8 55 592
Sommer unter Freunden 1978 4 56 342
Sommernachtsball 1977 4 56 260
Sonntag im Schlaraffenland 1978 8 55 592
Und du siehst fort 1977 4 56 306
Und wer bist du 1974 4 56 063
Vorspiel 1977 8 55 514
Weihnachten wieder 1990 Rundfunkaufnahme
Weihnachten wieder daheim 1978 8 55 592
Wenn der Vorhang fällt 1980 8 55 731
Wie lang noch 1978 * Rundfunkaufnahme
You are the sunshine of my life TV-Produktion
Zeit für ein Kind 1979 4 56 406
Zeit hat immer Eile 1975 4 56 163
Zigarettenblues 1977 4 56 306
Zu groß der Hut 1975 4 56 134


(1) mit Herbert Dreilich

(2) mit Herbert Dreilich und Henning Protzmann